Interessant

So entfernen Sie getrocknete Blutflecken

So entfernen Sie einen getrockneten Blutfleck, alt und eingelegt auf Stoff ein Laken, Pullover, Jeans oder andere Kleidung. Das Blutflecken alt und trockenIm Laufe der Zeit oder nach dem Waschen in der Waschmaschine werden braune Flecken, die schwer zu entfernen sind. Entdecken wie man reinigt definitiv ein getrockneter Blutfleck.

.trockener Blutfleck auf einem Hemd

7 Produkte zur Reinigung des getrockneten Blutflecks

1- Ammoniak

Ammoniak ist der ideale Fleckenentferner, um auch hartnäckige und sehr alte Blutflecken zu entfernens.

Technik zum Entfernen des Blutflecks

- Tragen Sie ein sauberes, weißes Tuch direkt unter dem befleckten Tuch auf

- Befeuchten Sie den trockenen Fleck mit Ihrem Finger oder einem Tuch mit Blut.

- Stempeln Sie es Blutfleck mit einem mit Ammoniak imprägnierten Tuch.

- Wechseln Sie die Wäsche unter dem Stoff so, dass sie sauber ist und Feuchtigkeit aufnimmt.

- Schwämmen Sie den abgetrennten Bereich mit saugfähigem Papier ab.

- Wiederholen Sie die Fleckenentfernung, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

- Und zum Schluss ein feuchtes Tuch geben, um die Wirkung des Fleckenentferners zu beseitigen.

Seien Sie vorsichtig, Ammoniak ist ein gefährliches Produkt.

Nehmen Sie das Kleidungsstück bei weit geöffnetem Fenster ab und schützen Sie Ihre Hände mit Haushaltshandschuhen, ohne zu rauchen und ohne die Dämpfe zu atmen, die dieses Produkt abgibt.

2 - Wasserstoffperoxid

Das Wasserstoffperoxid bleicht die am stärksten verkrusteten Flecken.

Technik zum Entfernen des Blutflecks

- Tragen Sie ein sauberes, weißes Tuch direkt unter dem befleckten Tuch auf.

- Befeuchten Sie den trockenen Fleck mit Ihrem Finger oder einem Tuch mit Blut.

- Stempeln Sie es Blutfleck mit einem mit Wasserstoffperoxid imprägnierten Tuch.

- Wechseln Sie die Wäsche unter dem Stoff so, dass sie sauber ist, um die Feuchtigkeit aus der Fleckenentfernung aufzunehmen.

- Schwämmen Sie den abgetrennten Bereich mit saugfähigem Papier ab.

- Wiederholen Sie diese Fleckenentfernung, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

- Und zum Schluss ein feuchtes Tuch geben, um die Wirkung des Fleckenentferners zu beseitigen.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

Warnung

Der Schritt des Spülens des Flecks ist nicht zu vernachlässigen, er dient dazu, die Wirkung des Produkts zu stoppen.

Ohne Spülen kann das Produkt seine Wirkung fortsetzen und den Stoff verbrennen

Einweichmethode

Verwenden Sie diese Methode nur, wenn es sich um Stoffe oder Kleidung handelt, die gewaschen werden können:

3 - kaltes Wasser

In der Spüle oder Schüssel Stoff oder Kleidung über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

4 - Kaltes Wasser + Aspirin

Diese Methode ist ideal zum Entfernen Blutflecken auf einem Pullover oder einem gestrickten Kleidungsstück.

In der Spüle oder Schüssel Stoff oder Kleidung über Nacht in kaltem Wasser mit einer Aspirin-Tablette einweichen.

Morgens ausspülen.

5 - Kaltes Wasser + weißer Essig

Wenn der Fleck sehr groß oder sehr verkrustet ist, ist die Essiglösung besser.

Weichen Sie Stoff oder Kleidung in der Spüle oder Schüssel in kaltem Wasser ein mit der Zugabe einer Aspirin-Tablette.

Eine Stunde einwirken lassen, das Essigwasser wechseln, wenn der Fleck zu verblassen oder auszudünnen beginnt.

Wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.

6 - Marseille Seife

Wenn der Stoff noch feucht ist, reiben Sie die verbleibende Blutspur mit trockener Marseille-Seife ein, um eine Art Kruste zu bilden.

So lassen und in der Maschine waschen.

Emulgieren Sie mit Wasser und einem Tropfen weißem Essig, ohne die Waschmaschinenstufe zu durchlaufen.

Spülen.

7 - Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel haben den Vorteil, dass sie sowohl entfetten als auch leicht bleichen.

Gießen Sie das restliche Blut der Spülflüssigkeit auf, reiben Sie es kaum und waschen Sie es anschließend in der Maschine.

Emulgieren Sie mit Wasser und einem Tropfen weißem Essig, ohne die Waschmaschinenstufe zu durchlaufen.

Spülen.