Interessant

So halten Sie einen zu weichen Stoff fest

Nichts schöner als ein Kleid, ein Hose, Rock oder Bluse im leichter Stoff : Leinen, Leinen, Baumwollschleier, Musselin, die Seide, Spitze, organdy, Tüll, Synthetik…. Aber nichts hässlicheres als ein zerknittertes Kleidungsstück ! Das leichte Stoffkleidung oder Vorhänge neigen dazu, ihren Halt beim ersten Waschen zu verlieren und daher falten sie sehr schnell. Wie vermeide ich dieses Problem? Unsere Tipps zum Halt geben zu Kleidern, Hose, Hemden oder Vorhangx in feiner Stoff.

Weiche, feine, faltige Stoffe: Was tun?

welche apret und welche stärke einen stoffgriff geben

Grundierungen oder Stärke

Bevor Sie überlegen, Vorhänge oder Kleidung festzuhalten, müssen Sie sie zuerst waschen.

Waschen Sie Kleidung und feine, weiche Stoffe

Vermeiden Sie das Waschen und Trocknen Maschine, die den Stoff durchstoßen und ihn noch weicher machen kann.

Reiben Sie die schmutzigen Stellen mit Marseille-Seife ein und lassen Sie das Hemd oder Kleid ohne Spülen in einer mit heißem Wasser gefüllten Schüssel oder Spüle einweichen. Drücken Sie das Kleidungsstück mit den Fingerspitzen in das Seifenwasser.

Mit lauwarmem Wasser abspülen.

Halten Sie ein dünnes Stoffkleidungsstück fest

Der Primer auf Zuckerbasis

Fügen Sie Klumpen Zucker (3 Klumpen Zucker zu 1 Liter Wasser) und einen Löffel Gummi arabicum zum letzten Spülwasser hinzu.

DasPrimer auf Stärkebasis

Nach dem Waschen das Kleidungsstück in einer Lösung aus 10 cl Wasser und einem Esslöffel Reisstärke einweichen

Rezept vonReisstärke-Grundierung

Schmelzen Sie die Stärke in heißem Wasser und geben Sie diese Flüssigkeit weiter, um einen flüssigen Saft ohne Klumpen zu sammeln.

In einen Topf geben und unter kräftigem Rühren, damit es nicht verklumpt, bei Hitze erhitzen, bis es kocht.

Wenn die Mischung die Konsistenz einer dicken Sauce oder eines dicken Gels angenommen hat, gießen Sie sie in eine Schüssel und lassen Sie die untere Ablagerung, wenn die Stärke festgeklebt ist.

Der Primer auf Gelatinebasis

Um einen guten Halt zu geben ein Kleidungsstück oder beiProblemFügen Sie dem letzten Spülwasser einige Gelatineblätter (in kochendem Wasser geschmolzen) hinzu.

Hochzeitskleid und Schleier

Geben Sie einem Kleidungsstück aus feinem Stoff Halt und Weichheit

Es kommt vor, dass bestimmte Stoffe nicht nur nicht ausreichend Halt haben, sondern auch ein wenig jucken.

Rezept zur Wiederherstellung des Haltes und der Weichheit von Stoffen.

Das Kleidungsstück einweichen oder besser mit einer zusammengesetzten Lösung für einen Liter Wasser besprühen

- 20 Gramm Reisstärke

- 0,5 Liter weißer Alkoholessig

- 1 Esslöffel Glycerin

In einen Topf die Stärke gießen und mit etwas kaltem Wasser verdünnen.

Dann langsam über diese Zubereitung gießen und mit einem Holzspatel 1 Liter heißem Wasser gut umrühren.

Einige Sekunden zum Kochen bringen, ohne die Handhabung des Spatels zu unterbrechen, um das Auftreten von Klumpen zu vermeiden.

Abkühlen lassen.

Gießen Sie die Zubereitung dann durch ein kleines Sieb in eine leere Flasche mit anderthalb Litern oder in eine oder mehrere Sprühflaschen.

Fügen Sie den weißen Essig und das Glycerin hinzu.

Schütteln Sie die Flasche gut, um sie gut zu mischen.

Trocknen von leichter Stoffkleidung

Verdrehen Sie das Kleidungsstück nicht, da Sie sonst die Fasern brechen könnten.

Aber schwämmen Sie es schnell zwischen 2 Frotteetüchern ab, trocknen Sie es dann zuerst flach auf einem Frotteetuch (nachdem Sie seine Form wiederhergestellt haben) und hängen Sie es dann an einen Kleiderbügel. Sprühen Sie dort mehr Stärke, um dem Kleidungsstück noch mehr Halt zu geben, falls erforderlich.

Ohne Waschen mit Stärke besprühen