Interessant

Was sind die besten Tipps zum Abnehmen von Bauchfett

Wie man leicht und schnell den Magen verliert. Ob du ein bist Mann oder Das Bauch schwillt an, speichert Fett und lässt im Laufe der Jahre nach. Wie dann abnehmenBauch ? Muskelstärkung der Bauchmuskeln oder Massagen? Entdecken Sie die Top 3 der Besten Tipps zum Abnehmen im Magen.

bester Tipp zur Gewichtsreduktion Bauch

Top 3 der besten Anti-Ausbuchtungs-Tipps

1 - Schlankheitsmassageöl

EIN Abnehmen Massageöl den Magen straffen und straffen und gegen Cellulite, basierend auf ätherischen Ölen aus Atlaszeder, Grapefruit und Zypresse, bekannt für ihre abfließenden und tonisierenden Eigenschaften, einfach zu verwenden, mit einem trockenen Griff, der es Ihnen ermöglicht, sich sofort nach dem Gebrauch anzuziehen.

Nach dem Duschen auf den Bauch auftragen und etwa fünfzehn Minuten lang kräftig und nachhaltig einmassieren.

Wir verkaufen Schlankheits-Massageöl in der Boutique Toutpratique

Öle allein ohne Massage haben keine außergewöhnlichen Auswirkungen auf den Gewichtsverlust im Magen. Auf der anderen Seite tun Massagen. Die beiden zusammen können daher Ihren Magen flacher machen.

2 - Bauchmassage

Gerollte palpierte Bauchmassage

Stehen Sie, arbeiten Sie von unten nach oben, beginnen Sie an einer Seite der Taille und greifen Sie für einige Momente nach einer Perle. Rollen Sie eine Falte in einer horizontalen Linie zur anderen Seite.

Arbeiten Sie reibungslos, fassen Sie kleine und dann größere Hautfalten, rollen Sie sie immer mehr und erhöhen Sie den Druck der Finger.

- Bauchmassage kneten

Gießen Sie Öl auf den Magen, dann von oben nach unten und dann von unten nach oben, Hände offen und flach, leicht drücken.

Lassen Sie den Druck ab.

Beginnen Sie dann erneut und drücken Sie diesmal mit der Handkante fester, aber fester.

Tipps

Müssen Sie Bauchfett verlieren: der Test

Mit Zeigefinger und Daumen die Haut horizontal am Nabel einklemmen.

Wenn die Dicke der Falte die Fettschicht 3 cm überschreitet, benötigen Sie verlieren diese Bauchfett.

3 - Pumpen

Legen Sie sich auf den Bauch, legen Sie Ihre Hände flach oder Ihre Ellbogen auf den Boden und achten Sie darauf, dass sie sich auf Schulterhöhe befinden.

Heben Sie Ihren Körper gerade an, ohne ihn zu krümmen, stützen Sie sich auf Ihre Ellbogen oder Hände und senken Sie ihn dann ab, wobei Ihr Körper immer noch gerade ist.

Und während Sie Ihre Arme stützen, die sich nicht bewegen, beginnen Sie erneut zu heben und dann Ihren Körper zu senken, ohne jemals den Boden zu berühren.

Nur die Ellbogen (oder die Hände für Männer) haben Bodenkontakt.

Um Ihre Bauchmuskeln zu stärken und Bauchfett zu verlieren, üben Sie diese Übungen jeden Tag in kleinen Schritten, zuerst 10 bis 30 Minuten am Tag, dann immer mehr.