Interessant

Stinkendes Badetuch: 10 Tipps, um den Feuchtigkeitsgeruch von einem Frotteetuch zu entfernen

Was tun, wenn die Badetuch riecht schlecht ? Nass, schlecht getrocknet in einem feuchten Badezimmer oder zu lange im Trockner belassen, a Handtuch kann ein behalten Geruch unangenehm Feuchtigkeit. Und leider hält dieser muffige oder muffige Geruch auch nach einer Maschinenwäsche weiter an, als ob er im Herzen der Fasern des Frottee-Stoffes stecken würde. Wie benutzt man das dann? Handtuch oder ein Waschlappen wer riecht so Schlecht. Entdecken 10 Tipps zum Entfernen Sie den muffigen Geruch von einem Handtuch.

wie man Geruchsfeuchtigkeitstuch entfernt

10 Tipps, um den feuchten Geruch auf natürliche Weise von einem Handtuch zu entfernen

1- Bicarbonat

Legen Sie das Handtuch flach und bestreuen Sie das Backpulver mit reichlich Backpulver.

Über Nacht einwirken lassen.

Schütteln Sie morgens das Handtuch

Das Bicarbonat hat die Fähigkeit, alle zu eliminieren schlechte Gerüche.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

2 - Zitrone

Zitrone ist ein großartiger Lufterfrischer und kann Ihren Handtüchern einen lang anhaltenden, frischen Duft verleihen.

Besprühen Sie sie vor dem Trocknen mit Zitronensaft

Oder gießen Sie den Saft einer Zitrone in die Waschmaschinenwanne.

3 - Sodakristalle

Sodakristalle haben die gleiche Kraft wie Bicarbonat, sind jedoch stärker.

Um den feuchten Geruch vom Handtuch zu entfernen, legen Sie es in eine Wanne mit heißem Wasser, die den Inhalt einer Tasse Kristalle enthält.

Lassen Sie das Handtuch nach einer halben Stunde ab, ohne es zu spülen, und waschen Sie es in der Maschine.

Wir verkaufen Soda-Kristalle in der Toutpratique Boutique

4 - Geruchszerstörendes Deodorant

Dieses geruchszerstörende Deodorant im Spray ohne Allergen zerstört alle schlechten Gerüche von Stoffen.

Wir verkaufen das geruchszerstörende Deodorant in der Boutique Toutpratique

5 - Wasser + Alkohol

Weiche das Handtuch ein stinkt Gießen Sie in ein großes mit kaltem Wasser gefülltes Becken den Inhalt einer Kaffeetasse mit 70 ° Alkohol und einer weiteren mit Backpulver.

24 Stunden einwirken lassen.

Auf einer Leine oder einem Kleiderbügel trocknen, aber draußen, dann normal waschen.

6 - Wäsche

Bevor Sie ein stinkendes Handtuch waschen, legen Sie es mindestens 20 Minuten lang in heißem Wasser mit einer Dosis Waschmittel ein.

Wringen Sie es aus und waschen Sie es dann normal in der Maschine.

7 - Duftseife

Falten Sie das Handtuch, indem Sie es in ein duftendes Stück Seife schieben.

Die Seife riecht angenehm nach dem Handtuch.

8 - Badesalz

Fügen Sie eine Prise Lavendel oder Orangenbadesalz zum letzten Spülwasser hinzu.

9 - So.

Wenn Sie können, setzen Sie das Handtuch einen ganzen Nachmittag lang direktem Sonnenlicht aus.

Die Sonne desinfiziert und desodoriert alle Stoffe.

Aber Vorsicht, es kann auch dazu führen, dass sie blass werden.

10 - Essig

Essig hat die Kraft, schlechte Gerüche zu neutralisieren.

Einweichen die Serviette in der Wanne mit heißem Wasser und ein oder zwei Gläsern weißem Essig gefüllt.

Lassen Sie es ab und waschen Sie es in der Maschine.

Wir verkaufen hochkonzentrierten weißen Essig in der Boutique Toutpratique

mit welchem ​​Produkt Geruchsbadetuch zu entfernen

Mit was muffige Flecken zu entfernen

- Ammoniak

Ammoniak ist wohl das wirksamste Produkt, um muffige Flecken zu entfernen.

So entfernen Sie Schimmel mit Ammoniak

Hände, die mit Haushaltshandschuhen geschützt sind, um das Einatmen der abgegebenen Dämpfe zu vermeiden, in einem gut belüfteten Raum mit weit geöffnetem Fenster arbeiten, Ammoniak auf einen in eine Kugel gerollten Lappen gießen und dann den Fleck reinigen.

Sofort in der Maschine waschen.

Warnung

Ammoniak ist ein großartiges Produkt, aber es kann gefährlich werden

Wenn Sie Ammoniak verwenden, öffnen Sie die Fenster weit und vermeiden Sie das Einatmen der Dämpfe, die dieses Produkt abgibt, indem Sie sich nach Möglichkeit mit einer Maske und Haushaltshandschuhen schützen.

- Borax

Dieses Produkt ist eine Alternative zum Bleichen, das sowohl zum Desodorieren als auch zum Entfernen von Schimmelpilzen verwendet wird. Es ist sehr effektiv bei muffigen Flecken.

So entfernen Sie Schimmel mit Borax

Reinigen Sie den Fleck mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, mit einem in heißem Wasser und Borax getränkten Schwamm (1 Tasse heißes Wasser für ¼ Tasse Borax).

Spülen oder waschen Sie so schnell wie möglich.

- Sauerstoffhaltiges Wasser

Das Wasserstoffperoxid oder Wasserstoffperoxid bleicht den dunklen Fleck und desinfiziert.

So entfernen Sie Schimmel mit Wasserstoffperoxid

Entfernen Sie diesen Feuchtigkeitsfleck, indem Sie ihn mit einem in Wasserstoffperoxid getränkten Tuch abtupfen.

Spülen oder waschen.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique .

Entfernen Sie die abgestandene Geruchswaschmaschine

Entfernen Sie den abgestandenen Geruch in der Waschmaschine

Wenn Sie leider ein feuchtes Handtuch gewaschen haben, ohne es vorher zu behandeln, und die Waschmaschine diesen Geruch beibehalten hat und möglicherweise zukünftige Wäsche kontaminiert, können Sie es wie folgt desodorieren.

- Zitronensäure

Gießen Sie 8 Esslöffel Zitronensäure direkt in die Trommel und aktivieren Sie die Vakuummaschine bei einem Vakuumzyklus von 95 °.

- Essigserviette

Lassen Sie die Waschmaschine mit einem großen Badetuch, das mit weißem Essig angefeuchtet ist, in einem leeren Schleuderprogramm laufen.

Lassen Sie nach einer dieser Techniken zum Reinigen der Maschine die Tür vor dem nächsten Waschen offen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021