Interessant

Was für ein Kokosnussvorteil

Schon seit Madona berichtete, dass sie mehr als 1 Million US-Dollar in ein Unternehmen investiert hatte, das vermarktet Kokosnusswasser, Alle waren verrückt nach dem Kokosnuss ! Eisen, Mangan, Kupfer, reich an Nährstoffen und Ballaststoffen, Kokosnuss enthält Schätze von Leistungen. Abnehmen, zum besser verdauen, zum Kampf gegen Verstopfung und Müdigkeit, Essen Kokosnuss, Trink ein wenigKokosnusswasserkochen mit dem Kokosnuss Creme und der Kokosmilch, und entdecken ihre 20 Leistungen.

Die Vorteile von Kokosnuss

Kokosnussvorteil

Kokosnuss zur Gewichtsreduktion

1 - Kokosnuss stoppt Heißhunger

Das Fruchtfleisch der Kokosnuss ist ziemlich kalorisch, etwa 362,4 kcal, aber vor allem vermittelt es ein Sättigungsgefühl und ist daher ideal bei Heißhungerattacken.

2 - Die ideale Kokosnuss als Diätpartner

Da es Mangan enthält, ein Spurenelement, das die Aufnahme von Fetten und Zuckern fördert, füllt Sie das Essen von Kokosnuss, hilft Ihnen aber beim Abnehmen.

3 - Kokoswasser als Entgiftungsgetränk

Kokoswasser, leicht und kalorienarm (23 kcal pro 100 ml), wirkt entwässernd und wirkt gegen Cellulite und kann daher beim Abnehmen helfen.

Kokosnuss Nox Vorteile

Kokosnuss für eine bessere Verdauung

4 - Anti-Kater-Kokosnuss

Kokosnuss unterstützt die Verdauung, da sie Kalium enthält.

Iss Kokosnuss, um über einen Kater hinwegzukommen.

5 - Kokosnuss gegen Verstopfung

Weil es reich an Ballaststoffen und Kokosnüssen ist hilft bei der Bekämpfung von Verstopfung.

Nehmen Sie es am Morgen zum Frühstück.

Vorteile von Kokosnuss

Kokosnuss, um besser zu werden

6 - Anti-Anämie-Kokosnuss

Da Kokosnuss reich an Eisen ist, fördert sie die roten Blutkörperchen im Blut

7 - Anti-Cholesterin-Kokosnuss

Reich an Vitamin B3, Kokosnuss Hilft bei der Reduzierung der Lipidmenge im Blut und kann daher das schlechte Cholesterin senken.

8 - Kokosnuss gegen Müdigkeit, gegen Depressionen

Weil es Magnesium enthält, bekämpft Kokosnuss Müdigkeit und Depressionen.

9 - Die Kokosnuss hatnti Sodbrennen

Um Magenverstimmung zu beruhigen, trinken Sie Kokoswasser.

10 - Die Kokosnuss hatnti Wassereinlagerungen

Wenn es heiß ist, trinken Sie etwas Kokoswasser.

Dieses Getränk verhindert eine Schwellung der Knöchel

11 - Die schützende Kokosnuss gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Dank der darin enthaltenen Ballaststoffe beugt Kokosnuss Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

12 - Kokosnuss zur Steigerung Ihres Gehirns

Dank des darin enthaltenen Phosphors Kokosnuss ist sehr nützlich für das Gehirn.

13 - Kokosnuss gegen Viren

Weil es Vitamin B5 oder Pantothensäure enthält, die für die Energieerzeugung in Zellen und den Sauerstofftransport im Blut unerlässlich ist, Vitamin B.6, die zur Produktion von roten Blutkörperchen und Zink beiträgt, stimuliert Kokosnuss das Immunsystem.

14 - Kokoswasser zum Doping

Kokoswasser ist sehr feuchtigkeitsspendend und anregend und enthält Kalzium, Zink, Phosphor, Magnesium, Vitamin B1, 2, 3, 5, 6 und Vitamin C. Es ist daher perfekt für Sportler geeignet. Warum also nicht Mineralwasser durch Kokoswasser ersetzen?

Kokosnuss für die Schönheit des Gesichts und der Haare

Kokosöl ist aufgrund seiner unglaublich feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften ideal für die Schönheit der Haut oder der Haare.

Kaufen Sie stattdessen Kokosnussöl, zuerst kaltgepresst und biologisch.

Wir verkaufen Bio-Kokosöl in der Boutique Toutpratique

Kokosöl für das Gesicht

15- Kokosöl als Make-up-Entferner

Anti-Aging- und feuchtigkeitsspendendes Kokosöl ist ein hochwertiges Gesichtsreinigungsmittel.

Gießen Sie einen Tropfen Kokosöl auf einen Wattebausch und waschen Sie sanft Ihr Gesicht und sogar Wimperntusche auf Ihren Augen.

16 - Kokosöl in hausgemachter Maske für das Gesicht

Tragen Sie auf das Gesicht und für etwa zehn Minuten eine feuchtigkeitsspendende und straffende Maske auf, die aus einem Teelöffel Kokosöl, 2 Teelöffel Honig und einem halben Teelöffel Zitronensaft besteht.

17 - Kokosöl als hausgemachtes Peeling

Machen Sie ein hausgemachtes Peeling, indem Sie 3 Esslöffel Kokosöl und einen Esslöffel braunen Zucker mischen.

18 - Kokosöl zur Zahnaufhellung

Um eine Zahnpasta zum Aufhellen herzustellen, mischen Sie einen Esslöffel Kokosöl mit einer Prise Backpulver und einem Tropfen ätherischem Pfefferminzöl

Kokosöl für die Haare

Kokosöl wirkt sich positiv auf Haut und Haar aus

19 - Kokosöl als Feuchtigkeitscreme für trockenes Haar

Dank seiner hyper-pflegenden Eigenschaften dringt Kokosöl in das Herz des Haares ein und revitalisiert Ihr Haar.

Beschichten Sie Ihr Haar mit etwas erhitztem Öl in Ihrer Handfläche und lassen Sie es 10 Minuten einwirken.

Dann Shampoo oder zwei, um das Haar vom Öl zu befreien.

Wenn Ihr Haar gespalten ist, tragen Sie das Öl nur auf die Enden auf.

20 -Kokosöl in der Antischuppenpflege

Kokosöl kann aufgrund seiner fungiziden Wirkung eine ideale Behandlung zur Bekämpfung von Schuppen sein.

Tragen Sie 3 oder 4 Mal im Monat einen Tupfer Kokosöl auf die Kopfhaut auf und massieren Sie sie sanft, indem Sie mit den Fingerkuppen und dem Daumen in kleinen Kreisen Druck ausüben.

Eine Stunde einwirken lassen und dann normal mit einem Antischuppenshampoo waschen.

Weitere Vorteile von Kokosöl im Artikel von Toutpratique

Die Vorteile von Kokosöl

Wie man eine Kokosnuss öffnet

Brechen Sie und öffnen Sie eine Kokosnuss

Wählen Sie eine schöne Nuss mit 3 sehr schwarzen Augen ohne Schimmel.

Entfernen Sie die Augen mit einem Schraubendreher, damit Sie das Kokoswasser auffangen können.

Legen Sie dann die Mutter auf eine flache, harte und sichere Oberfläche und schlagen Sie mit dem Hammer auf Höhe der 3 Linien, wobei Sie genau dort treffen, wo Sie es möchten.

Die geteilte Mutter, trennen Sie es mit Ihren Händen.

Das Fleisch wird mit einem Messer gelöst.

Beißen Sie die Kokosnussebene oder fügen Sie sie gerieben in einen Salat mit Avocado, Grapefruit, Garnelen oder in einen Obstsalat oder in Schokoladencreme.

Kokosöl, Kokoswasser, Kokosmilch, Kokoscreme

wie man Kokosöl macht

Kokosnussöl

Kokosöl wird aus natürlicher Kokosmilch hergestellt. Es ist daher durchaus möglich, eigenes Kokosöl herzustellen.

Wie man Kokosöl macht

Schneiden Sie die Kokosnuss, gießen Sie das Wasser in einen Behälter und stellen Sie es beiseite.

Öffnen Sie die Kokosnuss und reiben Sie das Fruchtfleisch.

Gießen Sie das geriebene Fruchtfleisch auf ein feines Baumwolltuch

Drücken Sie dieses Taschentuch über einen Behälter zwischen Ihre Hände, um so viel Milch wie möglich zu extrahieren.

Fügen Sie genügend Kokoswasser hinzu, um das Fruchtfleisch zu hydratisieren.

Gießen Sie alles zurück in die Wäsche und drücken Sie über einen Topf

Die resultierende Flüssigkeit bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen.

Wenn die Milch eindickt, werden die Milchproteine ​​in Form von Granulaten vollständig vom Öl getrennt.

Durch ein Sieb filtrieren, um das Öl zu extrahieren.

Erstarren Sie dieses Kokosöl, indem Sie es 3 oder 4 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

Lagern Sie das Öl, indem Sie ein paar Tropfen Vitamin E hinzufügen

Kokosnuss

Mit einem Gewicht zwischen 400 g und 1,5 kg wird die Kokosnuss ist zunächst grün, wird dann mit einer harten, faserigen braunen Hülle bedeckt.

Das ist von ihm Fleisch Weiß, das wir machen Milch und Sahne Kokosnuss.

Kokosnusswasser

Dieses Wasser, das Madona so sehr mag, rein, reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, ist leicht und kalorienarm.

Kokosnusswasser befindet sich in der Nuss, wenn sie noch grün ist, denn wenn die Nuss reift, verwandelt sich dieses Wasser in weißliches Fleisch.

Detox-Getränk, sehr feuchtigkeitsspendend und anregend, für Sportler geeignet, enthält Kalzium, Zink, Phosphor, Magnesium, Vitamin B1, 2, 3, 5, 6 und Vitamin C.

Trinken Sie das Kokoswasser einfach oder in einem schlagen hausgemacht, in Ihren Obst- und Gemüsesaftcocktails oder verwenden Sie dieses Wasser sogar, um eine Sahne zuzubereiten, einen Fisch zu pochieren, Reis oder eine Süßkartoffel zu kochen.

Kokosmilch

Kokosmilch enthält rund 211 Kalorien pro 100 gr.

Kokosmilch wird aus dem gepressten Fruchtfleisch von reifer Kokosnuss und Wasser gewonnen, einer Art Saft, gemischt mit feinen Kokosnussspänen, die in Briketts präsentiert wird. Sie enthält Eisen, Magnesium, Kupfer, Mangan und Selenmais sowie Vitamin A oder Vitamin D.

Kokosmilch wird in einem Smoothie verwendet, zum Punsch, in salzigen oder süßen Zubereitungen, zum Beispiel in einer Suppe, zur Herstellung von Joghurt, zum Kochen von Fisch, zum Ersetzen von Milch sowie in Pfannkuchen süß, in Pudding oder Cremes.

Es ist möglich und lecker, Karotten oder Spinat in Kokosmilch zu kochen.

Kokosnuss Creme

Pro 100 g enthält Kokoscreme zwischen 200 und 350 kcal.

Kokoscreme wird aus Kokosmilch hergestellt, die stehen gelassen wurde, so dass eine dicke Substanz an ihre Oberfläche steigt.

Es ist daher fettreicher, konzentrierter als Kokosmilch, aber auch glatter.

Kokoscreme wird in süßen Zubereitungen (süße Flans, Kuchen und andere köstlich exotische Kuchen) oder anstelle von saurer Sahne für herzhafte Gerichte wie Hühnchen verwendet.

Wie man mit Kokosnuss kocht

wie man mit Kokosnuss kocht

Kokosnussrezept

Kokosmilch-Smoothie

Eine Mango zu einem ziemlich feinen Püree zerdrücken und durch den Entsafter geben.

Fügen Sie Kokosmilch hinzu.

Nochmals mischen.

Gekühlt servieren.

Kokosnuss Creme

Für 6 Personen

- 50 cl Kokosmilch

- 10 cl Kokoscreme

- 3 Eier

- 1 Beutel Vanillezucker

- 2 Esslöffel Maisstärke

- 60 g Kokosraspeln

- Ein wenig Kokosnussspäne zur Dekoration

Wie man Kokoscreme macht

In einem Topf die Kokosmilch, die Kokoscreme und die Maisstärke bei mittlerer / niedriger Hitze erhitzen, bis die Mischung eindickt, ohne das Rühren zu unterbrechen.

Vom Herd nehmen, sobald es kocht.

Abkühlen lassen, dann unter Rühren die ganzen Eier, die geriebene Kokosnuss und den Zucker einfüllen.

Sobald die Mischung homogen ist, gießen Sie die Zubereitung in kleine Gläser.

Den Backofen auf 160 ° C vorheizen (th.5)

Ordnen Sie die kleinen Gläser auf einem Wasserboden in einer Schüssel.

Backen Sie das Gericht etwa eine halbe Stunde lang.

Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Mit Kokosnussspänen dekorieren.

Kokospfannkuchen / Pfannkuchen

150 g Kokosnuss reiben, 1 Teelöffel Salz und 60 ml Wasser mischen.

Kneten.

Fügen Sie 250 g Mehl und 1 Löffel Öl hinzu und wieder, aber nach und nach, 60 ml Wasser (Raumtemperatur).

Bilden Sie 4 Kugeln.

Machen Sie sie flach, um einen Pfannkuchen zu formen.

In einer Pfanne kochen.

Kokosgewürz

100 g Kokosnussfleisch reiben

In einer Pfanne grillen

Das Fruchtfleisch in einem Mörser mit 2 g Wurmpfeffer + 3 Minzblättern + 10 g Zwiebel + 1 Teelöffel Tamarindenpaste + einer Knoblauchzehe + einer Prise feinem Salz zerstoßen.

Dieses Gewürz würzt Fisch oder Geflügel.

Geröstete Kokosnuss

Die Kokosnussspäne in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig anbraten.

Dann streuen Sie es auf Ihre Gerichte: Desserts, Gemüse oder Fleisch.

Kokos Hühnchen

- 4 Hähnchenbrust oder ein kleines Hähnchen in Stücke geschnitten

- 150 g fein gehackte Schalotte

- 3 Esslöffel Olivenöl

- 2 Teelöffel geriebener Ingwer

- 1 Bund Koriander

- 3 Teelöffel Currypulver

- 1 Schachtel Kokoscreme

- 1 kleines Chili aus der Vogelperspektive

- Salz und Pfeffer

Wie man Kokosnuss-Huhn macht

In einer Auflaufform in Olivenöl bräunen, ohne die gehackten Schalotten und den fein geriebenen Ingwer braun werden zu lassen, dann das Huhn oder die Stücke hinzufügen, um es schnell von allen Seiten zu bräunen.

Kokoscreme, Chili und Curry einfüllen.

Rühren und dann 35 bis 40 Minuten köcheln lassen.

Salz und Pfeffer.

Das Gericht mit gehacktem Koriander dekorieren.

Mit Reis servieren.