Interessant

Laden Sie Freunde ein und haben Sie ein erfolgreiches Abendessen

Wie kann man erfolgreich zu Abend essen? Das Geheimnis von erfolgreiche Abendessen basiert hauptsächlich auf der Wahl seiner Gäste Menschen zusammenzubringen, die sich gerne treffen, Ideen austauschen, interessante und unterhaltsame Gespräche führen und sich später zu Hause oder anderswo wieder treffen möchten, ist eine ziemliche Kunst.

wen zum Abendessen einladen

Wen soll ich einladen?

Es liegt an Ihnen, die richtigen Leute auszuwählens Wer wird aktiv an Ihrem Abendessen teilnehmen.

Bringen Sie nicht unbedingt Freunde mit demselben sozialen oder beruflichen Hintergrund zusammen.

Versuchen Sie einfach, "Kontaktstellen" zwischen Ihren Gästen zu finden (einige spielen Golf, haben Kinder in derselben Schule, andere sind begeistert von zeitgenössischer Kunst).

Aber haben Sie Unterscheidungsvermögen, stellen Sie sicher, dass Sie niemals Freunde mit zu gegensätzlichen politischen Meinungen an Ihrem Tisch versammeln. Eine Frau und ihr Ehemann werden getrennt, insbesondere wenn sie mit ihren neuen Ehepartnern oder alten entfremdeten Mitarbeitern zusammen sind, unter dem Vorwand, sie zu versöhnen.

Finde es vorher heraus.

Versuchen Sie auch, die Anzahl der Frauen und Männer auszugleichen.

Denken Sie auf jeden Fall daran, dass es als Gastgeber an Ihnen liegt, das Gespräch interessant zu gestalten, einen Austausch neu zu starten, ihn mit Fragen wiederzubeleben oder eine Debatte umzuleiten, wenn zufällig ein heikles Thema besprochen wird.

Die ideale Anzahl von Gästen

Es gibt keine ideale Anzahl von Gästen.

Es hängt alles vom Raum Ihrer Wohnung, der Größe Ihres Tisches (zwischen jeder sitzenden Person einen Abstand von 55 cm) und Ihrem Mut ab, denn je mehr Gäste es gibt, desto mehr Arbeit haben Sie.

Sie sollten auch wissen, dass Ihr Abendessen mit mehr als 16 Gästen am selben Tisch wie ein Bankett aussehen kann.

Wenn Sie also eine große Anzahl von Gästen haben, gehen Sie zu zwei Tischen mit 8 Personen.

Sie werden den einen Vorsitz führen und Ihr Ehepartner den anderen.

Laden Sie auf keinen Fall dreizehn Personen ein.

Wenn die Anzahl Ihrer Gäste zwischen 12 und 14 schwankt, planen Sie einen "Ersatz" -Gast ein, um Aberglauben nicht unangenehm zu machen (gute Hausfrauen haben immer ein paar Singles in ihrer Beziehung, die immer für diese Art von Veranstaltung zur Verfügung stehen. Gelegenheit).

Fehler nicht zu machen

- Vermeiden Sie es, an die Arbeit zu erinnern, die Ihnen dieses Abendessen gebracht hat

- Monopolisieren Sie das Gespräch nicht.

- Stellen Sie sich vor Ihre Gäste, lassen Sie sie glänzen und sprechen Sie über ihren Erfolg.

- Sei diskret.

- Zitieren Sie nicht die Namen von Personen, die zu Ihnen gekommen sind oder bald kommen werden.

Organisieren Sie ein Abendessen

Sie und Ihre Gäste stehen früh morgens auf, um zu arbeiten, und ein Abendessen am Freitag- oder Samstagabend hat viele Vorteile.

Sie werden alle entspannter sein und daher den Abend besser verlängern können.

Aber ein Abendessen an einem Wochentagabend ist zweifellos eleganter, wenn es früh beginnt und nicht zu spät endet, damit der Abend nicht unter Gähnen endet.

Die Einladungen

Es hängt alles von der Art des Abendessens ab, das Sie geben möchten.

Wenn es sich um eine große Dinnerparty handelt, bei der Sie Personen im „Executive“ -Stil einladen möchten, senden Sie die Einladungen mindestens drei Wochen im Voraus telefonisch.

Während dieser Mitteilung geben Sie die Art dieser Einladung (Cocktail, Abend oder Abendessen), die Identität der anderen Gäste und natürlich den Zeitpunkt an, zu dem sie erwartet werden.

Acht Tage vor dem Abendessen senden Sie Ihre Visitenkarte mit der handschriftlichen Erwähnung "Für die Erinnerung".

Im Folgenden werden Sie das Datum des Abendessens, die Uhrzeit, den Boden, den Code Ihres Gebäudes, falls vorhanden, und die empfohlene Kleidung (formelle Kleidung oder schwarze Krawatte) abrufen.

Antworten Sie auf Einladungen

Intimes Abendessen oder elegantes Abendessen, sobald Sie eine schriftliche oder telefonische Einladung erhalten, antworten Sie so schnell wie möglich, entweder zu akzeptieren oder abzulehnen, aber immer zu danken.

- Niemals jemanden einladen

vor jemand anderem, ohne ihn einzuladen

- Niemals jemanden ohne Ehepartner einladen,

außer in einer professionellen Umgebung

- Vermeiden Sie es, im letzten Moment jemanden einzuladen,

es sei denn, Sie wissen, dass es ihm nichts ausmacht

- Bestätigen Sie immer eine Einladung

telefonisch oder mündlich erledigt

- Immer auf eine Einladung antworten,

entweder um es zu akzeptieren oder um es abzulehnen. Nicht antworten gilt als Affront.

- Die Ablehnung einer Einladung

muss immer motiviert und argumentiert werden

- Bestehen Sie nicht mehr darauf

über zwei Ablehnungen zu einer Einladung hinaus

- Senden Sie die Einladung zurück

Gehen Sie nicht für ein Picknick vorbei

- Nehmen Sie keine Einladung an

wenn Sie nicht beabsichtigen, es zurückzugeben.

In diesem Bereich besteht immer eine Verpflichtung zur Gegenseitigkeit.

Copyright de.caroleparrish.com 2021