Interessant

Wie man Suppe gut einfriert - Praktisch

Wir wollen vielleicht eine Suppe einfrieren weil wir nicht zu viel daraus gemacht haben, weil wir nicht die Möglichkeit haben, es zu konsumieren oder einfach weil wir es am Ende mehr wollen und es eine Schande wäre, es zu verschwenden. Ob es ein ist Karottensuppe, ein Hausgemachte Tomaten Suppe, von Kohl, von Zucchini, von Kürbis oder sogar von Fisch das Einfrieren tut uns viel Service. Aber welchen Container solltest du benutzen? eine Suppe gut einfrieren und der leicht auftauen und wie lange zu haltendie Suppen zu Hause gemacht.

Wie man Suppe einfriert

wie man Suppe einfriert

Können alle Suppen eingefroren werden?

Alle hausgemachten Suppen können eingefroren werden, auch Fischsuppen.

Wie man Suppe einfriert

Wenn es sich um eine Gemüsesuppe handelt, verwenden Sie hochwertige Karotten oder Lauch, waschen Sie sie gründlich und schneiden Sie sie mit einem sauberen Messer.

Dann kochen Sie Ihre Suppe normal, ohne zu vergessen, sie zu salzen, und mischen Sie sie dann oder nicht.

Vermeiden Sie das Hinzufügen von Sahne oder Käse.

Für eine bessere Textur ist es besser, sie im letzten Moment hinzuzufügen, wenn die Suppe aufgetaut ist.

Lassen Sie die Suppe im Topf abkühlen.

Das vollständige Abkühlen einer Suppe vor dem Einfrieren ist unerlässlich.

Sie stellen niemals ein heißes oder warmes Gericht in einen Gefrierschrank.

eine Suppe einfrieren und auftauen

Welche Box zum Einfrieren, welcher Kunststoff zum Einfrieren

- Flasche

Wenn es möglich ist, Suppe in einer Flasche einzufrieren, ist das Auftauen langsamer und schwieriger.

Verwenden Sie keine Glasflasche, da diese platzen kann.

- Box Type Tupperware

Verwenden Sie einen Plastikbehälter kann eine gute Idee sein, solange Sie es nicht überfüllen, da die Suppe beim Einfrieren anschwillt.

Denken Sie daran, es mit dem Datum zu kennzeichnen, an dem es eingefroren wurde und was es ist. Gefroren sieht alles gleich aus.

- Plastiktüte

Das Einfrieren der Suppe ist schnell und einfach sowie das Auftauen.

In die Plastiktüte genug gießen, um 2 oder 3 Portionen nicht mehr zu servieren.

Entfernen Sie die Luft, indem Sie den Beutel mit Ihrer Hand flach drücken. Achten Sie darauf, dass Sie das Gefrierdatum, das Verfallsdatum und das Datum angeben.

Der Beutel ist mit Suppe gefüllt, es besteht die Gefahr, dass er überläuft, eine Klappe macht, ihn dann auf ein Schneidebrett legt und so auf ein Regal des Gefrierschranks schiebt.

Stapeln Sie nicht mehrere Beutel Suppe übereinander, da diese zusammenkleben können.

Stapeln Sie sie nur, wenn sie kühl sind, nicht vorher.

- Eiswürfelschale + Beutel

Gießen Sie die Suppe in Eiswürfelschalen im Kühlschrank und stellen Sie sie in den Gefrierschrank.

Sobald die Suppenwürfel gefroren sind, entformen Sie sie und stecken Sie sie in eine Plastiktüte, die Sie wieder in den Gefrierschrank stellen.

Sie können dann leicht die gewünschte Menge nehmen und auftauen.

wie man Suppe im Gefrierschrank aufbewahrt

Wie lange soll die Suppe im Gefrierschrank aufbewahrt werden?

Eine Suppe ohne Fleisch ohne Fisch und ohne Fettzusatz kann 3 bis 4 Monate bei einer Temperatur von -18 ° C und 6 Monate bei -25 ° C gelagert werden.

Eine Fischsuppe oder mit Fleisch oder einer Fettzugabe kann 1 bis 2 Monate bei -18 ° C aufbewahrt werden. Bei -25 ° C kann es 3 bis 4 Monate aufbewahrt werden.

Wie man Suppe richtig auftaut

Vermeiden Sie langsames Auftauen bei Raumtemperatur.

Die Suppe einige Minuten in ihrem Behälter in der Mikrowelle auftauen lassen, dann aus dem Behälter nehmen und in einem Topf auf dem Backblech erhitzen.

Passen Sie die Gewürze an.

Mischen oder nicht die Suppe.

Servieren Sie mit Crème Fraîche, Croutons oder feinen Kräutern.