Interessant

So reinigen Sie eine schöne Ledertasche

So reinigen Sie eine Ledertasche ? EIN Handtasche im Leder, ob es ein ist Tasche im Vintage Leder, ein Markentasche (beispielsweise Darel oder Lancel) oder ein Schulranzen, alle Taschen sind ein Vermögen wert. Und nichts ist ärgerlicher, als Ihre Tasche bedeckt zu sehen Flecken und schmutzig werden, ohne zu wissen wie sauber ihr Beschichtung oder das Leder. Wie dann abheben das Flecken und sauber ein Tasche, eine Brieftasche oder eine Geldbörse in Leder sicher? 8 Tipps und 10 einfache und praktische Tippszumeine Ledertasche pflegen.

Trick, um Ledertasche zu reinigen

Reinigen und Pflegen der Ledertasche: 8 Tipps

1 - Die Tasche wasserdicht machen

Schützen Sie Ihre Tasche vor dem Gebrauch mit einem Abdichtung

2 - Um einen Fleck auf dem Beutel zu entfernen

Reinigen Sie den Beutel ganz indem man darauf besteht Flecken.

Dies ist der einzige Weg, um einen Heiligenschein zu vermeiden.

3 - Leder ist zerbrechlich

Einige Leder unterstützen ein Produkt gut, andere nicht.

Alles hängt von der Qualität des Leders und seiner Behandlung ab.

Verwenden Sie nicht irgendein Reinigungsmittel, ohne es an einer unauffälligen Stelle zu testen.

4 - Reinigen Sie Ihre Tasche vollständig, ohne den Griff zu vergessen

Eine Tasche ist in Kontakt mit Ihren Händen, aber auch mit Fußböden oder Möbeln, wodurch sie Keime trägt.

Eine Tasche enthält offenbar mehr Bakterien als eine Toilettenschüssel.

Vergessen Sie also nicht, Ihre Tasche komplett zu reinigen, ohne den Griff zu vergessen!

5 - Reinigen Sie die Ledertasche nicht wie Wildleder- oder Lacktaschen

Befolgen Sie die Hinweise in den Toutpratique-Artikeln zum Reinigen der einzelnen Beutel.

6 - Überprüfen Sie vor dem Reinigen des Beutels, ob er aus Leder besteht

Dieser Punkt ist sehr wichtig, denn wenn die Tasche nicht aus Leder, sondern aus Kunstleder besteht und Sie sie wie Leder behandeln, besteht die Gefahr, dass Sie sie beschädigen

7 - Reinigen Sie Ihre Tasche, bevor Sie sie weglegen

Bewahren Sie einen nassen oder schmutzigen Beutel nicht auf, reinigen Sie ihn zuerst und schützen Sie ihn mit einem Stoffbezug.

8 - Lassen Sie Ihre Tasche nicht deformieren

Füllen Sie es mit Papier, bevor Sie es weglegen.

wie man eine Ledertasche reinigt

10 Tipps zum Reinigen einer Ledertasche

1 - Reinigen Sie die Ledertasche mit Talkumpuder

Wenn der Beutel leicht verschmutzt ist Aufräumen das Leder indem Sie es mit Talkumpuder bestäuben und dann einen Wattebausch oder ein weiches Tuch darüber geben.

Wir verkaufen hochkonzentrierten weißen Essig in der Boutique Toutpratique

2 - Reinigen Sie die Ledertasche mit Reinigungsmilch

Aufräumen das Ledertasche mit Baumwolle in einem mit Reinigungsmilch imprägnierten Pad gerollt.

Wechseln Sie die Baumwolle, sobald sie schmutzig wird.

3 - Reinigen Sie die Ledertasche mit Tonstein

Das Tonstein ist effektiv zum Reinigen einer Ledertasche, vorausgesetzt, Sie haben eine leichte Hand und reiben niemals das Leder.

Verteilen Sie sich auf der gesamten Oberfläche des Beutels und bestehen Sie auf den schmutzigsten Stellen, aber sehr leicht, auf einem mit Tonstein angefeuchteten Wattebausch.

Wechseln Sie die Baumwolle, sobald sie schmutzig wird.

Wir verkaufen Tonstein in der Boutique Toutpratique

4 - Reinigung und Renovierung der Ledertasche mit dem Schuhcremebalsam

Der farblose Schuhcreme-Balsam aus Bio-Zutaten, der in einem 75-ml-Glas präsentiert wird, ist ideal zum Pflegen, Wachsen, Glänzen und Renovieren von Leder.

Dieser Schuhcreme-Balsam ist in Schwarz und Braun erhältlich.

Wir verkaufen den Schuhcremebalsam in der Toutpratique Boutique

5 - Reinigung des Erdbeutels Sommières

Diese chemische Reinigung ist sicherlich die effektivste und am wenigsten gefährliche für leicht verschmutzte, zerbrechliche Ledertaschen.

Den Beutel mit Sommières-Erde bestreuen, besonders an fettigen Stellen.

Warten Sie eine Stunde und dann Staub.

6 - Ei steif geschlagen

Das ist der Trick einer sehr alten Großmutter.

Reinigen Sie a leichte Ledertasche mit einem weichen Tuch, das mit geschlagenem Eiweiß angefeuchtet ist, dann mit einem Wolltuch polieren.

7 - Bananenschale

Ein weiterer Trick der Urgroßmutter, vor allem, um Leder zum Leuchten zu bringen.

Führen Sie den Beutel in die Haut einer Banane.

Reinigen Sie eine sehr schmutzige Ledertasche

8 - Bienenwachs / Terpentin-Reinigung

Wenn die Tasche Leder ist sehr schmutzig, verteilt auf dem Leder eine Paste aus einem Drittel Bienenwachs und zwei Dritteln Terpentin.

Trocknen lassen.

Gib ein Wolltuch.

9 - Reinigung mit weißem Essig und Wasser

Besprühen Sie den Beutel mit einer Lösung aus 50% Wasser und 50% weißem Essig.

Etwa 3 Minuten einwirken lassen, dann das Leder mit einem sauberen feuchten Schwamm reinigen (sollte daher häufig gespült werden) und schließlich mit einem Handschuh oder einem Frotteetuch abtrocknen.

Dann sprühen Sie den Beutelflüssige Glycerinseife oder eine Lösung aus Wasser, ein paar Tropfen schwarze Seife und Glycerin.

Nochmal reinigen amit einem feuchten, sauberen Schwamm.

Trocknen lassen.

Dann füttern Sie die LedertascheSchuhcreme oder eine feuchtigkeitsspendende Körpercreme und dann über die Leder ein weiches Tuch oder ein gerolltes Wattepad, damit es gut eindringt.

Wir verkaufen hochkonzentrierten weißen Essig in der Boutique Toutpratique

10 - Reinigung mit reinem Essig für sehr schmutzige Ledertaschen

Diese Reinigung eignet sich für stark verschmutzte oder stark verschmutzte Beutel.

Für alles ausgeben Tasche im Lederbestand auf den Flecken, ein mit weißem Essig angefeuchtetes Tuch.

Den Essig mit einem feuchten Schwamm abspülen.

Dann trocknen lassen, füttern das Leder Vorbei an einem mit einer sehr pflegenden Schuhcreme oder sogar Vaseline imprägnierten Tuch.

Lassen Sie das Produkt trocknen und polieren Sie es mit einem weichen Tuch.

Warnung

Wenn die Farbe des Leders auf dem zum Reinigen verwendeten Tuch gefunden wird: Stoppen Sie alles!

Verwenden Sie nur Talk oder Sommières-Erde und vermeiden Sie nasse Produkte.

welches Produkt zu reinigen und eine Ledertasche zu pflegen

Kleidungsstück, das auf einer Ledertasche abgerieben wurde

Reinigungsmilch + Alkohol

Wenn Jeans oder welche Kleidung hat auf dem abgerieben Leder von Tasche Geben Sie dem Leder einen in Reinigungsmilch getränkten Wattebausch mit ein paar Tropfen 70 ° Alkohol oder Essig.

Dringen Sie die Reinigungsmilch auf der Baumwolle gründlich ein, bevor Sie Alkohol oder Essig hinzufügen.

Reiben Sie sanft mit kreisenden Bewegungen, erneuern Sie die Baumwolle, sobald sie schmutzig wird, und pflegen Sie das Leder nach der Fleckenentfernung.

Ein mit Tonstein und weißem Essig imprägniertes Tuch kann auch bei diesen wirksam sein Flecken.

Tipps

Taschenreißverschluss blockiert

Entsperren Sie die Reißverschluss aus dem Beutel, indem der Dampfstrahl eines Eisens darüber geleitet wird.

Entfernen Sie schlechten Geruch von Leder

A C.Das riecht schlecht ist Leder, das nicht richtig gegerbt wurde.

Sie können nicht viel tun. Maskieren Sie einfach den Duft, indem Sie ein Bienenwachs oder eine nicht fettende Reinigungsmilch mit 2 Tropfen ätherischem Öl Ihrer Wahl geben.

Reinigen Sie das Stofffutter der Tasche

Zieh den Beschichtung von Tascheund legen Sie es flach auf ein Frotteetuch.

Mit Haushaltshandschuhen geschützte Hände mit einem sauberen, in verdünntem Ammoniak getränkten, ausgewrungenen Tuch abreiben.

Zu keinem Zeitpunkt darf Ammoniak passieren und das berühren Leder von Tasche.

Diese Reinigung sollte nur am Liner durchgeführt werden.

Wenn sich eine Art Schaum bildet, kratzen Sie ihn mit einem abgeschrägten Holzspatel ab.

Machen Sie einen anderen Teil des nass Beschichtung mit dem mit Ammoniakwasser angefeuchteten Tuch, das noch gut ausgewrungen ist, dann wieder mit dem Spatel zu kratzen beginnen.

Diese Operation von Reinigung kann drei- oder viermal wiederholt werden ... falls erforderlich.

Beschichtung gut ngepflegt, Führen Sie ein mit reinem Wasser angefeuchtetes und ausgewrungenes Tuch aus, um das Ammoniak zu entfernen.

Lassen Sie den Liner trocknen.

Warnung

Ammoniak, das schädliche Dämpfe abgibt,

Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Raum mit geöffnetem Fenster und einer Maske oder einem Tuch über der Nase.

Reinigen Sie einen genähten Beutel: 3 Reinigungslösungen

Wenn der Liner genäht ist und Sie ihn nicht entfernen können, besteht die einzige Lösung darin, den Liner chemisch zu reinigen.

- Backsoda

Reiben Sie die Innenseite des Beutels mit einem kaum feuchten Schwamm ein, der mit Backpulver bestreut ist, und wischen Sie die Innenseite mit einem sauberen Tuch ab

- Terre de Sommières

Das Futter mit Sommières-Erde bestreuen.

Massieren Sie den Liner (Hände mit Haushaltshandschuhen geschützt) und lassen Sie das Pulver über Nacht einwirken.

Am Morgen Staub.

- Puderfleckentferner

Sprühen Sie einen Puderfleckentferner auf den Teppich oder das Sofa.

Stinkender Beutelliner

Besprühen Sie den Liner weitgehend mit Talkumpuder, das mit Borsäure gemischt ist (sie sind in Apothekenbeuteln enthalten).

Warten Sie über Nacht, werfen Sie dann diese Mischung hinein und bürsten Sie.

Reinigen Sie einen Schweinslederbeutel

Aufräumen eine Tasche, eine Brieftasche, ein Beutel oder eine Brieftasche in pSchweinewasser indem Sie ein Stück spezielle Sattlerseife darüber geben.

Das Schweinsleder mit einem weichen Tuch glänzen lassen.

Entfernen Sie Flecken, indem Sie den Beutel vorsichtig mit einem sauberen Radiergummi abreiben.

Schützen Sie eine Ledertasche

Vor Gebrauch eine Tasche neu, schützen Sie es farblos dann polieren das Leder mit einem weichen Tuch.

Oder beschütze es Tasche von Flecken mit einem Fleckenentferner des Typs Texguard.

Wir verkaufen das Texguard wasserabweisende Fleckenschutzmittel in der Toutpratique Boutique

Copyright de.caroleparrish.com 2021