Interessant

Schmerzhafte Brüste, was zu tun ist

Du hast schmerzende Brust ? Während bestimmter Perioden ihres Zyklus haben viele Frauen, die Opfer eines hormonellen Ungleichgewichts sind, die geschwollene Brüste und schmerzhaft. Entdecken Sie mit unseren Ratschlägen, was zu tun ist, wenn Sie Schmerzen in der Brust haben und wie lindern Ihre Wunde Brüste.

schmerzende Brust, was zu tun ist

Brustschmerzen

Indem wir sie berühren, fühlen wir uns in der Welt verbreitet zwei Brüste, faserige Bereiche die auf die Größe einer Aprikose wachsen kann.

Diese Brustentzündunggutartig, was dennoch überwacht werden muss, macht Frauen das Leben schwer

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, nach einem Ultraschall kann er Sie beruhigen und eine Behandlung verschreiben.

Mastalgie

Mastalgie betrifft bis zu 70% der Frauen.

Dies sind Brustschmerzen, die Sie zwei oder drei Tage lang spüren, bevor Ihre Periode beginnt.

Brüste angespannt, schmerzhaft.

Bei einigen Frauen kann dieser Schmerz länger als fünf Tage dauern.

Es kann beide Brüste betreffen, eine einzelne Brust oder sogar nur einen Teil einer Brust. Diese Brustschmerzen können sich auf die Achselhöhle oder den Arm ausbreiten.

Konsultieren Sie unverzüglich

- Wenn Sie einen Knoten in Ihrer Brust spüren.

Dort sofort den Arzt konsultieren, sobald Sie es entdecken

- Wenn Rötung auf der Brust auftritt.

Diese Rötung der Brust ist ein Beweis dafür Entzündung.

- Wenn die Brustwarze sickert

- Wenn sich die Haut der Brust zurückzieht

Und hat kleine Orangenschalenlöcher, wenn Sie es drücken. Diese Modifikation der Haut.

- Wenn Sie sich beim Abtasten fühlen

ein Bereich der Adhäsion in der Brust.

- Wenn Ihre Brüste wund und geschwollen sind.

Kein Zweifel, es ist ein hormonelles Ungleichgewicht.

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique, um mehr über Brustprobleme zu erfahren:

BILDSCHIRM FÜR BRUSTKREBS

Lindert Entzündungen von wunden Brüsten

Massieren Sie die Brüste zart mit ätherischem Öl von Palmarosa.

Dieses Produkt, das ein angenehmes Aroma von Rose und Geranie verströmt, kann rein auf der Haut verwendet oder in etwas Nachtkerzenöl verdünnt werden.

Nippelrisse

Diese Beschwerden, sehr schmerzhaft, sind häufig bei Müttern mit Stillkurs.

Nippelrisse Mit Hilfe einer Massage mit Kakaobutter, Kokosöl oder verschiedenen vom Arzt verschriebenen Restaurationssalben schnell heilen.

Zwischen zwei Köpfe, Es ist wichtig, die Brustwarze trocken zu halten (trocknen Sie sie mit der lauwarmen Luft des Haartrockners).

Vor allem aber nicht vorher bewerben jede Fütterung, kein Produkt, das für das Baby giftig sein könnte.

Copyright de.caroleparrish.com 2021