Interessant

Welche natürliche Behandlung zur Behandlung von Asthma

Du hörst nicht auf Husten ? Und das trockener Husten wird begleitet von a Kurzatmigkeit, Schwierigkeiten beim Atmen und ein Keuchen ? Diese Symptome sind die Hauptsymptome SymptomeAsthma. Lösungen nicht zu heilen (was in der Verantwortung der medizinischen Behandlung liegt) aber zu entlasten das Asthmaanfälle mit natürlichen Heilmitteln.

welche natürliche Behandlung für Asthma

Was ist Asthma?

Asthma ist ein Erkrankung chronisch entzündliche Erkrankung betroffen Bronchien.

In Frankreich Asthma nimmt ständig zu.

Es betrifft fast 3,5 Millionen Menschen.

wie man Asthmaanfall mit natürlicher Behandlung behandelt

10 natürliche Heilmittel zur Linderung von Asthma-Problemen

1- Knoblauch

Knoblauch ist antimikrobiell, antiviral und hilft daher bei Erkältungen, Grippe und sogar Asthma. Er soll wie ein Antibiotikum wirken.

Würzen Sie Ihre Gerichte mit Knoblauch.

2- Hühnerbrühe

Hühnerbrühe trinken.

Huhn verbessert die Geschwindigkeit des Nasenschleims und entstaut dadurch.

Befreit verzögern oder reduzieren die Nebenhöhlen die Inzidenz Asthmatiker.

3- Zitrone

Zitrone reduziert den Schleim, stößt ihn in die Lunge aus und lindert Atembeschwerden.

Trinken Sie jeden Tag Zitronensaft.

Streuen Sie Ihre Gerichte mit Bio-Zitronenschale.

4 - Elecampane-Infusion

Elecampane ist ein Tonikum für die Atemwege.

Es hilft sogar bei der Linderung von Asthma und behandelt erfolgreich fast alle Bronchialerkrankungen.

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Löffel zerkleinerte Wurzel.

10 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie in kleinen Schlucken 3 Tassen pro Tag.r von Elecampane.

5- Ephedra-Infusion

Ephedra wirkt wie ein Asthma-Bronchodilatator.

Es ist ein Stimulans und sollte daher nicht überschritten werden.

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Löffel Blätter.

8 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie vor jeder Mahlzeit zwei Tassen Ephedra-Infusion.

6 - Ingwerinfusion

Ingwer, der leicht antiseptisch, antibakteriell und entzündungshemmend ist, ist als Heilmittel gegen Atemprobleme bekannt.

Es wirkt als Expektorans, stößt Schleim aus und reinigt die Atemwege.

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 dünne Scheiben Ingwer, die zuvor mit einem Messer geschält oder gerieben wurden.

10 Minuten ziehen lassen

Süß oder nicht mit Honig, kurz vor dem Trinken.

7- Infusion von weißem Andorn

Weißer Andorn desinfiziert und verdünnt Sekrete

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Löffel getrockneter blühender Luftoberteile

Aufgießen lassen.

Trinken Sie 2 bis 3 Tassen pro Tagr von weißem Andorn.

8 - Einatmen von Zitronen

Gießen Sie 2 Liter kochendes Wasser in eine Schüssel, fügen Sie 3 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzu, legen Sie den Kopf darauf und bedecken Sie ihn mit einem großen Handtuch.

Atme den Dampf 15 Minuten lang ein.

Wiederholen Sie dies zweimal täglich.

9 - Rohe Zwiebel

Zwiebel hat antibakterielle Eigenschaften und ist vorteilhaft bei der Reduzierung und Ausscheidung von Schleim in den Bronchien.

Iss jeden Tag rohe Zwiebeln in einem Salat.

10 - Schatz

Antimikrobieller, entzündungshemmender Honig ist ein hervorragendes Mittel gegen Entzündungen der Bronchien und der Atemwege.

Versüßen Sie Ihre Aufgüsse, Ihren Joghurt, Ihre Desserts mit Honig.

Was kann Menschen mit Asthma helfen

- Allergologe

Der Allergologe wird feststellen, ob das Asthma allergischen Ursprungs ist.

Drei Viertel des Asthmas bei Kindern sind mit einer Allergie verbunden.

- Akupunktur

Die Behandlung von Asthma mit Akupunktur kann Menschen mit Asthma helfen.

Durch die Behandlung kann Asthma ein völlig normales Leben führen.

Aber wenn dieAsthma wird nicht regelmäßig von einem Arzt überprüft, kann dramatische Folgen haben.

Helfen Sie Menschen mit Asthma

- Bei kaltem Wetter oder Verschmutzung

Es wird empfohlen zu AsthmatikernWenn sie an sehr kalten Tagen und Tagen der Verschmutzung ausgehen müssen, bedecken Sie Nase und Rachen mit einem Schal.

- Im Falle des Ausbruchs eines Asthmaanfalls

Wenn Sie einen Asthmaanfall spüren, atmen Sie durch die Nase, atmen Sie die Luft aus, während Sie die Lippen zur Hälfte schließen, um die Ausatmungsphase zu verlängern und so ein großes Luftvolumen aus den kontrahierten Bronchien auszustoßen.

- Bei akuten Asthmaanfällen

Wenn Sie jemals sehen, dass die Lippen eines Asthmatikers blau werden, wenn ein Schwitzen auftritt, das von einer immensen Schwäche begleitet wird, geben Sie ihm so schnell wie möglich einen schnell wirkenden Bronchodilatator und rufen Sie dringend den Rettungsdienst an.

Was löst einen Asthmaanfall aus?

Einige Faktoren lösen Asthmaanfälle aus:

-der Tabakkonsum

-Inhalation von Reizstoffen (Chemikalien, Haushaltsprodukte)

-Verschmutzung

-die Allergien

-der Aufwand

-Feuchtigkeit

- starke Emotionen

Dann wird das Atmen noch schwieriger und erzeugt ein zischendes Geräusch, als würde man durch einen kleinen Strohhalm atmen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021