Interessant

So reinigen Sie eine Longchamp-Nylontasche

Wie man reinigt ein Longchamp Tasche, Nylon und Leder? Ultraleicht, sehr handlich, leicht faltbar Handtasche im Nylon, in allen Farben vorhanden, ist dank der Marke geworden Longchamp, die Tasche von Tausenden von Frauen. Das Problem ist, dass es durch tägliches Tragen schmutzig wird. Unsere Tipps zur Reinigung und Flecken entfernen auf einen Longchamp Tasche mit oder ohne Griffe und Einsätze in Leder.

Wartung und Reinigung einer Longchamp-Tasche

Longchamp Taschen

So reinigen Sie Ihre Nylontasche

Reinigen Sie die Nylonseite des Beutels mit einem mit Wasser angefeuchteten Schwamm und einigen Tropfen Flüssigwaschmittel wie Geschirrspülmittel oder verdünnter Flockenseife. Achten Sie dabei darauf, die Lederbereiche nicht zu benetzen.

Wischen Sie den Beutel dann mit einem Frotteewaschlappen trocken.

Längerer Kontakt mit Wasser, Exposition des Beutels in der Nähe einer Wärmequelle: Heizkörper, Haartrockner, Bügeleisen oder Sonne sollten vermieden werden.

Wenn Sie die Tasche nicht benutzen, bewahren Sie sie in der Tasche auf und bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Wir verkaufen Flockenseife in der Toutpratique Boutique

Ledergriffe und Zierleisten reinigen

Aufräumen das Leder durch Passieren eines Wattebausches imprägniert mit:

- Schuhcreme Balsam

Wir verkaufen Schuhcreme Balsam in der Outpratique Boutique

Oder mit:

- Reinigungsmilch + ein Tropfen weißer Essig

- Tonstein

Wir verkaufen Tonstein in der Boutique Toutpratique

Entfernen Sie einen Fleck aus einem Longchamp-Beutel

Tintenfleck

Reinigen Sie den Fleck mit einem in Tonstein getränkten Tuch mit ein paar Tropfen 70 ° Alkohol.

Dann mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen.

Warnung
Alkohol und andere Fleckenentferner können das Nylon angreifen. Spülen Sie den gelösten Bereich daher so schnell wie möglich mit einem feuchten Tuch oder Schwamm ab.

Fettfleck (Sauce oder Öl)

Wenn der Fleck gerade gemacht wurde, streuen Sie sofort Talkumpuder oder Mehl auf den noch feuchten Fleck.

Wenn der Fleck älter und trockener ist, verwenden Sie kaum feuchte Marseille-Seife.

Warten Sie eine Stunde, dann emulgieren, spülen und trocknen.

Muffige Flecken

Entfernen Sie muffige Flecken mit einem feuchten Tuch, auf das Sie einige Tropfen Ammoniak gießen.

Schwarze Flecken

Reinigen Sie die schwarzen Flecken mit einem mit etwas Testbenzin angefeuchteten Tuch .

Jeans oder etwas anderes, das sich auf dem Nylon abgerieben hat

Entfernen Sie diese Spuren, indem Sie sie entweder mit einem mit etwas Tonstein angefeuchteten Schwamm, der bei 70 ° mit Alkohol versetzt wurde, oder mit einem mit Testbenzin angefeuchteten Tuch passieren.

Weitere Artikel von Toutpratique über Handtaschen

REINIGEN SIE EINE LEDERTASCHE

BLEIBEN SIE AUF LEDER

REINIGEN SIE EINE KROKODIL- ODER SCHLANGENTASCHE

REINIGEN SIE EINE PATENTLEDERTASCHE

REINIGEN SIE EINE SUEDE-TASCHE