Interessant

Engagement - wie man sich verlobt

Wir können sich verloben ohne jemals heiraten sondern auch zu heiraten, ohne darüber nachzudenken verlobt. Für einige der Engagement Beginnen Sie von dem Moment an, in dem es gibt Anfrage inHochzeit, für andere die Engagements, Dieser Beweis des Engagements existiert nur dann wirklich, wenn sich die beiden Familien treffen und wenn eine Ring ist Angeboten. Entdecken Sie die Bedeutung Engagement, wann und wie man sich verlobt.

Alles über Engagement

Ein Mann schlägt einer jungen Frau in einem gelben Pullover vor

Wann verloben?

Die Verlobung findet 6 Monate bis ein Jahr vor der Hochzeit statt, im Winter wie im Sommer.

Aber alles hängt von der Wichtigkeit der Ehe und dem Zeitplan jedes Einzelnen ab, insbesondere des jungen Paares ...

Die Verlobung ist offensichtlich schneller, wenn das Mädchen schwanger ist.

Meistens ist es ein Abendessen mit den Eltern des Mädchens, das das Paar und die nahen Verwandten der beiden Familien zusammenbringt.

Jeder wird sich kennenlernen, sich messen ... und sich hoffentlich genießen.

Engagement?

Vor allem ist es ein Moment der Freude und des Glücks.

Wir sprechen gemeinsam über die Zukunft, formalisieren unsere Beziehung, stellen unseren Geliebten vor und verkünden so den Menschen in unserer Nähe, dass wir eine Familie gründen wollen.

Die Verlobungsanfrage

Eher ist dies ein Heiratsantrag!

Engagement

Anforderung : dieser romantische Moment schlechthin

Einfluss amerikanischer Filme, das traditionelle Knie am Boden ist wieder in Mode!

Der Freier kann zu diesem Zeitpunkt einen Ring anbieten.

Aber oft wird dieser Ring beim Verlobungsessen oder später angeboten, wenn es sich um einen Familienring handelt.

Die Nachfrage kann auch an einem bezaubernden Wochenende vor einem Sonnenuntergang, während eines Abendessens bei Kerzenschein, in einem Schauer von Rosenblättern oder sogar auf den Seiten von Anzeigen einer Tageszeitung oder auf einem Plakat oder sogar dort auftreten Sie müssen sich sicher sein, auf einer Party, vor Freunden oder der Familie, und schade, wenn sich die Braut dadurch unwohl fühlt oder wenn es nicht passiert!

Ideen fehlen nicht!

Einige Unternehmen haben es sogar zu einer Spezialität gemacht und bieten viele Formeln zu allen Preisen an.

Dann werden die Liebenden ihre Eltern vor ihrer Absicht warnen, sich zu verloben.

Fehler nicht zu machen

- Stellen Sie Ihre Anfrage nicht, wenn Sie sich einer positiven Antwort nicht sicher sind.

- Stellen Sie diese Anfrage nicht öffentlich, es wird nicht nur nicht getan, sondern es könnte für die junge Frau peinlich sein.

- Schieben Sie keinen Ring in die Falten der Serviette, da diese beim Entfalten zu Boden fallen und daher schwer zu finden ist.

- Verstecken Sie den Ring nicht in einem Kuchen oder in einem Glas Champagner, Ihre Verlobte könnte ihn verschlucken.

Eine modernere Nachfrage

Junge Menschen, die heute oft eine ganze Weile zusammen gelebt haben, verzichten normalerweise auf die Erlaubnis der Eltern.

Was nicht bedeutet, dass diese Bitte, dieses Eheversprechen, leicht genommen wird.

Im Gegenteil, es wurde noch nie so inszeniert.

Wir haben dir JA gesagt

Sobald die Anfrage angenommen wird, findet die Präsentation der Familien statt, meistens im Rahmen eines Abendessens: des berühmten Verlobungsdinners.

Das Verlobungsessen

Während dieses Essens werden verschiedene Themen besprochen: das Datum der Hochzeit, der gewünschte Hochzeitsstil (große Hochzeit, Heirat im Ausland oder Heirat mit dem Befragten), die Anzahl der Gäste und möglicherweise der Vertrag ...

Wen soll ich einladen?

Laden Sie Eltern, Großeltern, Brüder, Schwestern, Paten und wenn sie Verlobten, Onkeln, Tanten und einigen engen Freunden nahe stehen.

Wie man sich anzieht

Kleide dich wie in einem Vorstellungsgespräch: trage einen Anzug oder eine Jacke mit Hose, ein Hemd, dort ist eine Krawatte erforderlich, aber wenn du feststellst, dass dein zukünftiger Schwiegervater keine trägt, kannst du sie immer in deine Tasche stecken.

Vermeiden Sie Basketball oder Tennis und ziehen Sie gut polierte Lederschuhe an.

Verlobungsessen

Wie man den Tisch deckt

Es kann ein einzelner Tisch sein, wenn die Anzahl der Gäste gering ist, oder mehrere Tische, wenn eine enge Familie wichtig ist.

Der Überlieferung nach ist der Tisch mit einer gestickten weißen Tischdecke bedeckt. Diese Tischdecke wird ohne die geringste Falte gut gebügelt und mit allen weißen Blumen verziert.

Wenn Sie Besteck, Kristallgläser und Porzellanteller haben, ist es jetzt an der Zeit, sie herauszuholen!

Es ist üblich, dass der Bräutigam der Braut am Morgen des Verlobungsempfangs einen Strauß weißer Blumen und ihrer zukünftigen Schwiegermutter buntere Blumen überreicht. Wenn er darüber nachgedacht hat, müssen sie in Sichtweite gebracht werden.

Der Sitzplan

Die verlobten Paare werden nebeneinander am Ende des Tisches platziert.

Der Vater und die Mutter des jungen Mädchens stehen sich in der Mitte des Tisches gegenüber und begrüßen zu ihrer Rechten und zu ihrer Linken die Eltern und Großeltern des Bräutigams. Dann kommen die Patinnen und Paten, dann die Onkel und die Tanten und enge Freunde, abhängig von ihrer Qualität, ihrem Alter und ihrer Beziehung zu den Verlobten, die darauf achten, die Mitglieder der beiden Familien zu wechseln.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Sitzplan vor der Ankunft Ihrer Lieben erstellen, damit Sie nicht lange Minuten über den Standort des einen oder anderen zögern.

Verlobungsringe

Der Verlobungsring

Der Verlobungsring, ein Beweis des Engagements, den jeder sehen und bewundern möchte, insbesondere die Braut, hat seinen Ursprung im 15. Jahrhundert.

So versiegelten junge Menschen ihr Eheversprechen, indem sie einen oder mehrere Gegenstände austauschten: Münzen, einen Ring, ein Band oder eine einfache Anstecknadel.

Heute bieten wir traditionell einen Verlobungsring an, der mit einem geschmückt ist Diamant,Symbol für Ewigkeit und Reinheit, in Form eines Solitärs oder umgeben von kleinen Diamanten.

Sie können aber auch einen Saphir, ein Symbol für Loyalität und Aufrichtigkeit oder einen Saphir wählen Rubin Symbol der Leidenschaft.

Wenn Ihr Budget es Ihnen nicht erlaubt, einen Edelstein zu kaufen, zögern Sie nicht, einen Halbedelstein zu wählen.

Wer kauft den Verlobungsring?

Traditionell geben die Eltern des Bräutigams den Ring.

Aber wenn der Bräutigam die Mittel hat, wird er diesen Kauf übernehmen oder mit dem jungen Mädchen die Tour durch die Juweliergeschäfte machen, um diesen berühmten Ring zu finden.

Geben Sie einen Familienring weiter

Die Mutter des Bräutigams kann der jungen Frau durchaus einen Ring anbieten, der ihrer Großmutter oder ihrer Urgroßmutter gehörte, damit sie ihn wiederum weitergibt.

In diesem Fall muss die Braut diesen Ring zurückgeben, falls jemals die Verlobung unterbrochen werden sollte.

Auf welcher Hand befindet sich der Verlobungsring?

Die Wahl, Ihren Ring rechts oder links zu tragen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben oder Ihrer Herkunft ab.

In Frankreich trug man seinen Verlobungsring am rechten Ringfinger, um ihn nach der Heirat auf den linken Ringfinger zu übertragen.

Aber heute tragen junge Mädchen, beeinflusst von der angelsächsischen Mode und damit vom Beispiel der Prinzessinnen Diana, Kate oder Charlene, ihre Verlobungsringe am linken Ringfinger.

Geschenk an den Bräutigam

Die Eltern der Braut geben dem Bräutigam ein Geschenk, normalerweise eine Uhr: Dies ist der Brauch.

Wie man sich anzieht

Die Braut trägt ein Kleid und der Bräutigam ein Kostüm.

Modernes Engagement

Natürlich können wir ein weniger traditionelles und entspannteres Engagement organisieren: in einem Restaurant, auf dem Land, mit Freunden.

Sich zu verloben kann sogar zu einer Ausrede für eine Party werden.

Unabhängig davon, ob die Verlobung in einem Partyraum, einem Café oder auf einem Lastkahn stattfindet, ist es wichtig, eine gemeinsame Liebe vor denen in Ihrer Nähe zu formalisieren.