Interessant

Wie man schwer beschädigte Hände behandelt - Praktisch

Du hast die sehr trockene Hände und beschädigt durch dich wasche deine Hände und von ihnen desinfizieren ? Befolgen Sie die Anweisungen, um zu vermeiden, dass Sie während dieser kritischen Zeit kontaminiert werden und andere kontaminierenEpidemie sind wesentliche Gesten. Aber wenn dein Hände austrocknen, dort ist es notwendig, sie zu behandeln. Finden Sie heraus, was zu tun ist, was Feuchtigkeitscreme Rezept können Reparieren Sie die Haut an Ihren Händen geschwächtund wann zu konsultieren.

wie man beschädigte Hände mit 10 natürlichen Rezepten repariert

Sehr trockene und beschädigte Hände vom Waschen warum

Über zwanzig hinaus wäscht Seife täglich besteht die Gefahr zu haben Hände geschwächt bis zu dem Punkt, dass sie sogar so trocken sind, dass sie Risse bekommen.

Zu häufige Desinfektionen mit hydroalkoholischer Lotion verschlechtern nur ihren Zustand.

Was ist bei stark trockenen Händen zu tun? 5 Tipps

1 - Seife wechseln

Vergessen Sie die duftende Seife, sogar die Marseille-Seife, obwohl sie natürlich ist, kann sie mit der Zeit irritierend werden.

Verwenden Sie nur Flüssigseife ohne viel besser verträgliche Seife für die Hände.

Sie finden es in Apotheken.

Und wissen Sie, dass es möglich ist, Öl oder Feuchtigkeitscreme zu verwenden, ohne die desinfizierende Wirkung der Seife zu beeinträchtigen.

2 - Wischen Sie dann Ihre Hände vorsichtig ab

Um weitere Hautreizungen zu vermeiden, reiben Sie Ihre Hände nicht, tupfen Sie sie mit Papierhandtüchern trocken.

3 - Platzieren Sie das Desinfektionsgel oder verzichten Sie darauf

Verwenden Sie hydroalkoholisches Gel nur, wenn Sie ausgehen und Ihre Hände nicht waschen können.

Der intensive Gebrauch von hydroalkoholischen Lösungen kann zu Reizungen und Allergien führen.

4 - Verwenden Sie Haushaltsprodukte nicht mehr mit bloßen Händen

Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie die Hausarbeit oder das Geschirr erledigen.

Haushaltsprodukte verschlechtern nur den Zustand der Hände.

5 - Morgens und abends und nach jedem Waschen eine Reparaturbehandlung durchführen

Befeuchten Sie Ihre Hände nach jeder Desinfektion, ohne das Risiko einer Kontamination.

Verwenden Sie entweder eine Creme, die Sie in Apotheken wie Biafine finden, oder eine Reparaturbehandlung wie Cicalfate oder eine hausgemachte natürliche feuchtigkeitsspendende und regenerierende Handpflege.

10 natürliche Heilmittel zur Reparatur beschädigter Hände

10 natürliche Behandlungen zur Reparatur beschädigter Hände

Mit diesen feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Mitteln auf die Hände auftragen, die sie massieren

1 - Aloe Vera

Aloe Vera, als Gel aufgetragen, ist eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme, die die Geschmeidigkeit der Haut repariert und verbessert.

Wo man Aloe Vera Gel findet

Schneiden Sie ein Stück Aloe Vera Blatt in die Mitte und entfernen Sie die Dornen mit einer Schere.

Spülen Sie es unter fließendem Wasser.

Schneiden Sie das Blatt quer in zwei Hälften und kratzen Sie dann mit einem Löffel die Innenseite ab, um das Fruchtfleisch des Blattes zu sammeln.

Diese transparente und gallertartige Substanz ist Aloe Vera Gel.

Aber auch Aloe Vera Gel finden Sie in einer Tube.

2 - Sheabutter

Sheabutter ist eine außergewöhnliche Feuchtigkeitscreme für die Haut.

Vor dem Schlafengehen mit einer Bürste in einer dicken Schicht auf die Hände auftragen, ohne es zuzulassen Shea ButterFondue in seinem Topf, auf dem Heizkörper oder in einem Wasserbad.

Schlafen Sie so, während Sie Ihre Hände mit Baumwollhandschuhen schützen.

Wir verkaufen Sheabutter im Toutpratique Store

3 - Kakaobutter und ätherisches Lavendelöl

In einer Schüssel schnell Kakaobutter in der Mikrowelle schmelzen lassen und dann 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl zur Butter geben.

Mischen.

Abkühlen lassen.

In einer dicken Schicht auftragen.

Decken Sie die Hände mindestens eine Viertelstunde lang mit einer Plastiktüte ab. Schließen Sie das Gut.

4 - Bienenwachs und Olivenöl

Es ist eine super restaurative Behandlung.

Das Bio-Bienenwachs zuerst kalt in einem Wasserbad schmelzen lassen, langsam das Olivenöl hinzufügen (1 Teil Wachs auf 5 Teile Olivenöl)

Mit einem Holzspatel mischen.

Gießen Sie die noch heiße Mischung in einen kleinen Behälter.

Decken Sie es mit einem Küchentuch ab, um es langsam abzukühlen.

Die Mischung kühlte ab, verteilte sich ein wenig auf Ihren Händen und massierte sie sanft.

5 - Öl

Rizinusöl, lAvocadoöl, Kokosnussöl, Arganöl oder süßes Mandelöl sind Behandlungen, die perfekt für die Reparatur beschädigter Hände geeignet sind.

Tragen Sie nach jedem Händewaschen einige Tropfen eines dieser Pflanzenöle auf die Hände auf und massieren Sie sie dann ein.

Tauchen Sie Ihre Hände zweimal pro Woche etwa zehn Minuten lang in das Öl, das Sie in einen Behälter gegossen haben.

Beenden Sie mit einer zarten Massage der am meisten beschädigten Bereiche und der Enden.

Den Überschuss mit Papiertüchern abwischen.

6 - Honig und Zitrone

Den Honig gut mit etwas Zitronensaft mischen und auftragen Hände.

5-10 Minuten einwirken lassen, abspülen und trocken tupfen.

7 - Honig und Olivenöl

Massieren Sie Ihre Hände mit einer Mischung aus einem Teelöffel Honig und einem Esslöffel Olivenöl.

Spülen und gründlich waschen.

8 - Honig, Glycerin, Zitrone

Mindestens 6 mal täglich auf die auftragen Hände eine Paste bestehend aus 2 Teelöffeln Honig, 2 Teelöffel Glycerin unter Zusatz von Zitronensaft.

Auf die Hände auftragen und 5 Minuten einmassieren.

9 - Paraffin

Das Paraffinbad lindert Schmerzen, macht die Hände weich und nährt sie.

Schmelzen Sie den Inhalt eines Beutels oder einer Tube Paraffin in einem Glasbehälter in einem Wasserbad, bis Sie eine Temperatur zwischen 48 und 57 Grad erreichen, die nicht heißer ist oder Sie sich verbrennen könnten.

Tauchen Sie eine Hand ein, Finger offen,in Paraffin für ca. 3 Sekunden.

Trocknen lassen.

Fang nochmal an noch drei oder vier Mal, bis die Hand mit einer dicken Schicht bedeckt ist.

Dann eine Hand in eine Plastiktüte stecken.

Wechseln Sie zur anderen Seite.

Legen Sie dann Ihre Hände in zuvor erhitzte Waschlappen unter Plastik und lassen Sie sie dort 15 oder 20 Minuten lang.

Entfernen Sie dann den Handschuh und die Plastiktüte und entfernen Sie vorsichtig das Paraffin.

10 - Vaseline

Tragen Sie eine gute Schicht Vaseline aufHände, Massieren Sie, ohne dass es zu stark eindringt, und ziehen Sie dann ein Paar Baumwollhandschuhe und ein Paar Reinigungshandschuhe an.

Wenn möglich, ziehen Sie diese Handschuhe über Nacht an, während Sie schlafen.

Wann zu konsultieren

Die Haut der Hände brennt, juckt und schält sich trotz der Pflege?

Auf Ihren trockenen Händen erscheinen rote Flecken, die Sie leiden lassen?

Sofort einen Dermatologen aufsuchen.

Es könnte eine Dermatose der Hände sein.

Diese Art von Reizung oder Allergie kann mit dem intensiven Gebrauch von Seife, aber auch mit Krankheiten verbunden sein.