Interessant

Welche Krankheit hat meine Pflanze

Was für eine Krankheit für Ihre Pflanze ? Was bedeutet es, wenn die Blätter einer Pflanze gelb werden, verfaulen oder abfallen? Was ist zu tun? schützen Pflanzen Krankheiten und der heilen . Was Interview sollen wir bringen zu Pflanzen von Garten oder von Balkon, um sie zu schützen. Unser Rat für heilen Ihre Pflanzen.

Welche Krankheit hat meine Pflanze

Welche Krankheit hat meine Pflanze

-Die Blätter der Pflanze werden gelb

Wenn die Blätter eines Pflanze gelb werden und fallen, das bedeutet das die Pflanze Wassermangel.

Es ist dann notwendig, die Erde zu befeuchten und die Blätter zu befeuchten.

- Oder es bedeutet das die Pflanze leidet unter übermäßigem Kalk.

Es ist daher ratsam, eine nicht kalkhaltige erdige Mischung zu verwenden.

-Die Blätter der Pflanze werden braun

Wenn der Laub einer Pflanze wird braun dies bedeutet, dass die Pflanze wird von der Sonne verbrannt.

Sie müssen also Ihre Belichtung ändern oder schützen.

-Die Blätter der Pflanze verdorren

Wenn das Laub einer Pflanze Widerrist bedeutet, dass es zu viel oder zu wenig Wasser hat.

-Die Blütenknospen fallen ab

Wenn die Tasten vons Blumen Tropfen vor dem Schlüpfen bedeutet, dass die Atmosphäre zu trocken ist oder dass die Temperatur plötzlich gesunken ist.

-Die Blätter und Stängel der Pflanze verrotten

Wenn der Laub und die Stängel einer Pflanze verrotten, das heißt, dass die Pflanzen Würmer haben. Es ist dann ratsam, ein Fungizid in das Bewässerungswasser zu geben.

Wie man Pflanzen vor Krankheiten schützt

Pflanzen vor Kälte schützen

Bei Frost, Topfpflanzen, Junge Leute Plantagen und Laubpflanzen hartnäckig, müssen geschützt werden.

Die Kälte wirkt nicht nur auf Pflanzenblätter sondern auch an den Wurzeln: das in der Erde gefriert und vergrößert sich, komprimiert die Wurzeln und verletzt sie.

Es ist offensichtlich, dass Sie niemals sollten Pflanzen giessen wenn es gefriert, besonders wenn sie in Töpfen sind.

Bei sehr kaltem Wetter ist es auch ratsam, die Verpackung einzuwickeln Pflanzen in Luftpolsterfolie.

Aber sobald die Sonne erscheint, vergessen Sie nicht, sie zu entfernen. Pflanzen könnte sich erwärmen, wie in einem Gewächshaus.

Pflanzen vor Schatten schützen

Wenn dein Balkon befindet sich im Norden und Osten und die Sonnenstrahlen sind knapp, Sie können immer noch Blumen haben, vorausgesetzt, Sie bewegen die Töpfe oft und bevorzugen Pflanzen Heidekraut wie Kamelien oder Hortensien.

Um ihr Wachstum ein wenig zu fördern, benötigen Sie natürlich eine Ergänzung dazu diese Pflanzen.

Es ist daher ratsam, sie alle 2 Monate mit einer Lösung zu füttern, die aus 2 Tassen Gülle vom Typ Braungold und 12 Litern Wasser besteht.

Pflanzen vor der Sonne schützen

Vorzugsweise ist es notwendig zu schützen Ihre Pflanzen Sonnenstrahlen und installieren Sie sie im Schutz eines Baumes in einem Strauchbett

Dünger zum Schutz der Pflanzen

Düngemittel

Düngemittel, weniger notwendig im Winter, sind wichtig, wenn die Vegetationsperiode von die Pflanze Start.

Jede Woche mehr Wasser hinzufügen Bewässerung.

Achten Sie jedoch darauf, die empfohlene Dosis nicht zu überschreiten.

Zu viel Dünger kann tödlich sein eine Pflanze.

Tipps

Dünger

Werfen Sie keine Holzasche mehr aus Ihrem Kamin. Sie werden eine hervorragende machen Dünger für dein Plantagen.

Werfen Sie die Teeblätter nicht weg, sondern bauen Sie sie mit einer Gabel in die Erde ein

Werfen Sie Ihr Weingeld nicht weg, mischen Sie es mit Wasser einstreuen

Copyright de.caroleparrish.com 2021