Interessant

Eine schwere Erkältung, verstopfte, laufende Nase - was man nehmen muss, um eine Erkältung zu heilen

Wie? 'Oder' Was die Erkältung loswerden ? EINkalt mag keine große Sache sein, aber habe eine schlimme Erkältung für 5 bis 8 Tage, was normalerweise dauert eine Erkältungist wirklich schmerzhaft. Zuerst haben wir Halsentzündungdann niesen wir dann Die Nase beginnt zu rennenr, und um das Ganze abzurunden, fühlen wir fiebrig, ungeschickt und vor allem müde. Und dann sind wir hier Husten. Ihre laufende Nase, Ihre Nase ist Mund ? Haben Sie Schlaf- oder Atembeschwerden? Sie niesen nonstop? Du hast eine Erkältung! 20Heilmittel einfach und natürlich oder von Oma zum eine Erkältung heilen.

20 natürliche Heilmittel gegen Erkältungen

Inhalationen zur Behandlung einer Erkältung

1 - Salbei

In einem Topf 1 Liter Wasser mit einer Handvoll Wasser mitbringen Salbeiblätter trocken.

Etwas abkühlen lassen.

Atmen Sie dann eine Decke oder ein Handtuch auf den Kopf und atmen Sie 5 Minuten lang den Dampf ein, den die Pflanze abgibt.

2 - ätherisches Öl

Gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptus-, Niaouli-, Thymian- oder Rosmarinöl in einen Topf mit kochendem Wasser (dies sind starke Antiseptika), legen Sie Ihre Nase über den Topf, Ihren Kopf mit einem Geschirrtuch bedeckt (achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen!) dann für zehn Minuten, atmen Die Lösung gründlich dämpfen.

Kräutertees zur Behandlung einer Erkältung

3 - Ingwertee

Schneiden Sie in eine Tasse 5 dünne Scheiben Ingwer, die zuvor mit einem Messer geschält wurden, oder reiben Sie den Ingwer und gießen Sie dann kochendes Wasser darüber.

Etwa zehn Minuten ziehen lassen.

Je länger Sie es ziehen lassen, desto mehr fällt die "würzige" Seite des Ingwers auf.

Filter (sonst schmeckt der Kräutertee zu stark).

Süß oder nicht mit Honig, kurz vor dem Trinken.

Es ist möglich, einen ganzen Tag lang Ingwer (nicht mehr als 4 Tassen pro Tag) zuzubereiten, solange dieser gefiltert und dann in einer Thermoskanne ganz kochend gegossen wird.

4 - Thymianinfusion

Das Thymian Tee hilft bei Erkältungszuständen (rGeruch, Grippe, Körperschmerzen, Schüttelfrost, Mandelentzündung), um gereizte Kehlen zu beruhigenHusten und deshalb im Winter besser atmen.

Weil es reich an Phenol ist, Thymian, antiseptische, krampflösende, schleimlösende und Magenpflanze,das antivirale Eigenschaften hat, ist besonders wirksam gegen Erkältungen.

Wie man Thymian Tee macht

In eine Tasse kochendes Wasser über zwei Teelöffel Thymian gießen.

5 Minuten ziehen lassen (nachdem die Thymianinfusion bitter werden kann!)

Versüßen Sie Ihren Aufguss mit etwas Honig und drücken Sie eine halbe Zitrone hinein.

Trinken Sie 3-4 Tassen Thymian-Tee pro Tag, aber nicht mehr

Wir verkaufen Thymian in der Boutique Toutpratique

5 - Wegerich-Tee

Wegerich lindert Erkältungen und wirkt schleimlösend.

Wie man Wegerich-Tee macht

In einer Tasse kochendes Wasser über 1,5 g getrocknete Blätter über kochendes Wasser gießen.

Filter.

Trinken Sie 4 Tassen Wegerich pro Tag

6 - Klettern Efeu Kräutertee

Kletternder Efeu hilft, die Atemwege zu reinigen und Symptome einer Entzündung der Bronchien zu behandeln.

Wie man Kräutertee macht

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 1,5 g frische Kletter-Efeublätter.

Filter.

Trinken Sie 2-3 Tassen pro 24 Stunden Efeu.

7 - Kräutertee mit ätherischem Öl von Niaouli

Niaouli ist ein nützliches abschwellendes Mittel zur Linderung einer verstopften Nase bei Erkältungen oder Grippe.

Fügen Sie einer Infusion 2 Tropfen ätherisches Öl hinzu.

Behandle deine Erkältung mit den Mitteln der Großmutter

Behandeln Sie Erkältungen, indem Sie Ihre Nase waschen

8 - Backpulverlösung

Gießen Sie 1 Liter heißes Wasser in eine Flasche, fügen Sie zwei Esslöffel grobes Salz und einen großen Teelöffel Backpulver hinzu.

Schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie, um alles gut zu mischen.

Füllen Sie eine Birne oder eine große Pipette mit dieser Lösung und über einem Waschbecken, während Sie Stopp ein Nasenloch Geben Sie mit dem Finger die Flüssigkeit in den anderen, indem Sie den Strahl auf den Hinterkopf richten.

Saug das Wasser auf.

Zögern Sie nicht, die Lösung auszuspucken, wenn sie Ihnen in den Hals gelangt ist.

Nase schneuzen.

Wiederholen Sie den Vorgang, eins Nasenloch nacheinander viermal am Tag und vor allem vor dem Schlafengehen.

Nase schneuzen vorsichtig nach dem Waschen von Nase.

9 - Lösung mit physiologischem Serum und Zitrone

Die Backpulverlösung kann durch physiologisches Serum durch Zugabe von tonigem Wasser und einigen Tropfen gepresster Zitrone ersetzt werden.

10 - Tonwasserlösung

In ein Glas 2 Teelöffel Ton (ca. 5 Gramm) mit Mineralwasser mischen.

Startseite.

Lassen Sie das Glas dann einige Stunden abkühlen (z. B. morgens abends).

Verwenden Sie nicht die Tonablagerung, sondern nur das Wasser darüber.

Wir verkaufen grünen Ton im Toutpratique Store

11 - Wasser und Meersalz

WaschenSie Nase 2 bis 3 mal täglich mit lauwarmem gekochtem Wasser, in dem Sie Meersalz geschmolzen haben.

Trick, um eine Erkältung zu behandeln

Erkältungen mit Kampferöl behandeln

12 - Kampferöl in Reibung

Reiben Sie Brust und Rücken, Hals, Dekolleté, Rücken und Füße mit einem Balsam auf Kampferölbasis wie "Tiger Balm".

13 - Kampferöl unter den Nasenlöchern

Reinigen Sie Ihre Atemwege mit Kampfer, indem Sie eine kleine Menge Creme auf die Nasenlöcher auftragen.

Atmen Sie tief ein, um die Atemwege freizugeben.

Ätherisches Öl auf seinem Kissen

14 - Niaouli ätherisches Öl

Niaouli-Öl, ein starkes Antiseptikum und antivirales Mittel. wird für Menschen mit Atemproblemen empfohlen und lindert daher wirksam Erkältungen und Husten.

Es ist auch ein abschwellendes Mittel, das bei Rum zur Linderung einer verstopften Nase eingesetzt werden kann.

Gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Niaouli-Öl auf eine Ecke Ihres Kissens.

Grog, wie man einen Grog macht

Pick-ups zur Behandlung Ihrer Erkältung

15 - Zimt Grog

Wirf einen halben Liter Wasser ein Stück Zimt und zwei Nelken hinein.

10 Minuten kochen lassen, dann den Saft einer Zitrone, einen Löffel Honig (Akazie) und einen Esslöffel Rum hinzufügen.

Heiß trinken

16 - Zitronen-Grog

Gießen Sie einen Teelöffel Zitronensaft, eine Scheibe Zirkel, einen halben Esslöffel Honig und zwei Esslöffel Rum in ein Glas.

Fügen Sie kochendes Wasser hinzu.

Trinken Sie so schnell wie möglich.

ätherisches Öl zur Behandlung von Erkältungen

Ätherische Öle zur Luftreinigung

17 - Ätherisches Eukalyptusöl

Gießen Sie auf ein feuchtes Frotteetuch, das Sie auf einen Heizkörper legen, ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

18 - Eukalyptusblätter

Oder gießen Sie einen halben Liter Wasser, eine schöne Handvoll Eukalyptusblätter in einen Topf, bringen Sie ihn einige Minuten zum Kochen und lassen Sie den Topf dann auf einem heißen Heizkörper stehen.

Natürliche Heilmittel von Toutpratique-Lesern

19 - Lavendelöl, Patricks Trick

Inhalieren Sie mit ätherischem Lavendelöl.

Gießen Sie vorzugsweise fünf Tropfen ätherisches Öl (aus biologischem Anbau) in eine Schüssel und fügen Sie kochendes Wasser hinzu. Atmen Sie dann zwei- bis dreimal täglich zehn bis fünfzehn Minuten lang ein.

Ich habe es gestern nur zweimal und heute zweimal gemacht, und es läuft schon viel besser.

Meine Nase öffnet sich allmählich und ich putze mir leichter die Nase.

20 - Kräutertee, der Super-Heilmittel-Trick

Mein Mittel gegen Erkältungen ist ein köstlicher Kräutertee aus 5 Nelken, 1 Teelöffel Thymian, einer Handvoll Eukalyptus und einer großen Zimtstange. Mischen Sie alles mit 1 Liter heißem Wasser und versüßen Sie es, wenn möglich, mit Honig aus Thymian.

Süßen Sie den Kräutertee nicht, der zu heiß ist, um nicht alle Vorzüge des Honigs zu beseitigen.

Süßen Sie es stattdessen, wenn der Kräutertee lauwarm ist.

Mehrmals am Tag trinken.

Bei Halsschmerzen in einem Glas? Mischen Sie Honig (Rosmarin) mit dem Saft einer unbehandelten Zitrone.

Heizen Sie das Mikrofon 10 Sekunden lang mit maximaler Leistung auf.

Trink es sehr heiß.

21 - Ravintsara ätherisches Öl, Jasmins Trick

Ein paar Tropfen ätherisches Ravintsara-Öl unter Nase, Stirn und Rachen wirken Wunder für den Beginn einer Erkältung.

21 natürliche Heilmittel gegen Erkältungen

Eine Erkältung

Das kalt kann durch Kontakt mit infizierten Personen oder Gegenständen gefangen werden.

Extrem ansteckend, die kalt was die oberen Atemwege betrifft, ist leider sehr häufig.

Der Wechsel von heiß und kalt erleichtert auch die Übertragung des Virus, insbesondere wenn unser Organismus bereits etwas geschwächt ist.

Ist es wirklich eine Erkältung?

Niesen, Halsschmerzen, Husten, laufende Nase, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Fieber und Müdigkeit sind die ersten Symptome von kalt.

Erkältung oder Grippe

Wenn Ihre Nase läuft und Ihr Hals schmerzt, ist es eine Erkältung oder Rhinitis

Wenn Sie Kopfschmerzen, Fieber und Körperschmerzen haben, ist es wahrscheinlich eher wie die Grippe.

Die echte Grippe ist eine Viruserkrankung, die die Atemwege (Nase, Rachen, Luftröhre, Bronchien) betrifft, vor allem aber a hohes Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und starker Husten.

Warnung

Über 15 Tage hinaus kalt, Besonders wenn sich die Symptome verschlimmern, wird dringend empfohlen, sich zu konsultieren.

EIN kalt falsch gepflegt kann Ohrenentzündungen, Sinusitis oder Bronchitis verursachen.

Die Erkältung beginnt: schnell handeln

Nehmen Sie ab dem ersten Niesen sofort 2 g Vitamin C ein.

Schließen Sie die Behandlung mit einer Tablette Paracetamol oder Aspirin ab.

Wenn diese Behandlung nicht ausreicht, um die Erkältung zu stoppen, muss jeder Tag 5 bis 6 Tage lang 1 Gramm Vitamin C in Brausetabletten oder zum Saugen eingenommen werden.

Natürlich sind Antihistaminika oder Medikamente gegen Erkältungen bei der Behandlung von Erkältungen unerlässlich. Aber nur der Arzt oder Apotheker kann Sie verschreiben oder beraten.

Warnung

Wenn Sie gut schlafen wollen und es nie einfach ist, wenn Sie sind kaltNehmen Sie nach 17 Uhr kein Vitamin C mehr!

Vermeiden Sie die Verschlechterung der Erkältung

- Überhitzen Sie den Raum, in dem Sie schlafen, nicht, sondern lüften Sie ihn im Gegenteil

- Befeuchten Sie die Luft in Ihrem Zimmer

- Reinigen Sie die Atmosphäre mit Weihrauch, armenischem Papier, aromatischen Nebeln oder ätherischen Ölen.

- Waschen Sie Ihre Nase mehrmals täglich

- Putzen Sie Ihre Nase, anstatt zu schnüffeln, und blasen Sie gut, ein Nasenloch nach dem anderen.

Somit gelangen in der Nase vorhandene Viren und Bakterien nicht in die Nebenhöhlen.

- Aufhören zu rauchen

- Erleichtern Sie Ihre Mahlzeiten, bevorzugen Sie Obst, Gemüse, Kräutertees, vermeiden Sie Milchprodukte und übermäßig fetthaltige Lebensmittel.

- Sich ausruhen

- Trinken Sie viel: Wasser, Kräutertees oder Fruchtsaft.

Vermeiden Sie die Übertragung der Erkältung

Die Keime, die Erkältungen verursachen, sind sehr ansteckend. Das Mindeste, was Sie tun können, ist zu vermeiden, dass sie auf andere übertragen werden, indem:

- Ablehnung von Ausdruck von Zärtlichkeit und Umarmungen.

- Papiertaschentücher werden Stoff-Taschentüchern vorgezogen.

- nach jedem Gebrauch seine Taschentücher wegwerfen

- Waschen Sie Ihre Hände häufig, besonders nach dem Schnäuzen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021