Interessant

Hüftschmerzen, was zu tun ist

Das Hüfte entspricht dem Gelenk an der Verbindungsstelle von Oberschenkelknochen (Femur) und Becken. Du hast Hüftschmerzen ? Es kann ein sein Hüftschleimbeutelentzündungvon a Arthritis des Hüfte, Alterung des Gelenks oder Arthritis. Und selbst wenn die Gelenkschmerzen ist nicht unbedingt zu spüren Hüfte, aber manchmal am Oberschenkel, an der Seite des Gesäßes, die Schmerzen zum Hüfte Gehen oder Begrenzen verhindern. Finde heraus wie lindern die Probleme von schmerzhafte Hüfte.

Hüftschmerzen

Hüftschmerzen

Arthrose, Arthritis, Schleimbeutelentzündung

Hüftarthrose: Coxarthrose

Diese Hüftschmerzen, sehr häufig bei Menschen über 60 Jahren, ist in der Tat a tragen des'Joint des Hüfte, Knorpel, verursacht Entzündung,siehe kleine knöcherne Wucherungen.

Schmerzen wird normalerweise in der Leistenfalte gefühlt, die vom Oberschenkel bis zum Knie ausstrahlt.

Auf den Röntgenbildern ist die Zerstörung des Knorpels deutlich zu erkennen.

Arthritis der Hüfte

Welches ist nicht Arthrose, sondern der alte Begriff " Rheuma "

Unter dem Begriff Arthritis werden 115 Formen von Gelenkerkrankungen zusammengefasst, darunter entzündlicher Rheuma, eine entzündliche Erkrankung, die Gelenke, Knorpel, Muskeln, Sehnen und Bänder betrifft.

Hüftschleimbeutelentzündung

Bursitis ist eine Entzündung der Bursa, dieses kleine Kissen, das Synovialflüssigkeit enthält und dabei hilft, Reibung zwischen den Sehnen in der Bursa zu verhindernJoint.

Es kann durch starken Gebrauch des Gelenks, Arthritis, Verletzung oder Infektion verursacht werden.

EIN Schleimbeutelentzündung, Das ist im Grunde gutartig, kann sich verschlechtern, wenn die Hüfte wird nicht zur Ruhe gesetzt.

6 Tipps und 20 Mittel von Großmutter oder natürlich, um Hüftschmerzen zu lindern.

Hüfte

Hüftschmerzen was zu tun ist - 6 Tipps

1 - Konsultieren

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Spezialisten. Leiden ist nicht hilfreich.

Nach einer Diagnose wird Ihr Arzt eine wirksame Behandlung verschreiben, die Ihre Hüftschmerzen weniger schmerzhaft macht.

2 - Halten Sie die Linie

Die Hüften, die das Gewicht unseres Körpers tragen, sind neben denen der Knie die am stärksten beanspruchten Gelenke.

Bist du beschichtet?

Das Abnehmen dieser Pfunde verhindert wahrscheinlich, dass sich Ihr Problem verschlimmert.

3 - Vermeiden Sie es, zu schwere Lasten zu tragen

Müssen Sie wirklich den ganzen Tag eine Tontasche auf Ihren Schultern tragen?

Wenn Sie eine Tasche, einen zu schweren Koffer und lange Einkaufstaschen tragen, belasten Sie Ihre Hüften zu sehr.

4 - gute Schuhe tragen

Gute Schuhe wickeln den Fuß gut ein, haben einen breiten Absatz und eine weiche Sohle, die Stöße abfedert.

Vermeiden Sie hochhackige Schuhe, Plateauschuhe und Pantoletten.

5 - Übung

Je mehr Sie sich bewegen, desto mehr stärken Sie Ihre Muskeln, desto besser erhalten Sie Ihre Mobilität.

Machen Sie Gymnastik, Fahrrad, Yoga, bewegen Sie sich, gehen Sie, schwimmen Sie.

Radfahren und Schwimmen werden für Menschen mit Arthrose empfohlen.

6 - Nehmen Sie eine Anti-Arthrose-Diät an

Bestimmte Lebensmittel können die Entzündung im Gelenk stoppen.

Kreuzblütler: Kohl, BlumenkohlRotkohl, Brokkoli, Rübe

Essen Sie es mindestens zweimal pro Woche, vorzugsweise roh oder gedämpft, um die Vitamine und Wirkstoffe zu erhalten.

- Avocado und Soja

Sie sind entzündungshemmende Medikamente, die Schmerzen lindern und die Mobilität verbessern.

- Olivenöl

Das 1. kaltgepresste Olivenöl wirkt langfristig entzündungshemmend und beugt dem Auftreten von Arthrose vor.

Verwenden Sie Olivenöl in Salaten oder beträufeln Sie Gemüse und Fisch.

- Omega-3-Fettsäuren

Das heißt, Fettsäuren mit entzündungshemmenden Eigenschaften: Nüsse, Leinsamen, Rapsöl, fetter Fisch: Sardinen, Lachs, geräucherte Lebertran, Hering, Makrele, Sardellen.

- Vitamin C

Ist ein antioxidatives Vitamin, das zum Schutz der Zellen einschließlich der Gelenke beiträgt, finden Sie die Lebensmittel, die es enthalten, in den Artikeln von Toutpratique:

VITAMIN C

ANTIOXIDANS

Warnung

Ein Mangel an Mineralsalzen und Spurenelementen in Kombination mit mangelnder Aktivität, Übergewicht, einer zu fleischreichen Ernährung und Aufschnitt kann die Probleme der Arthrose verschlimmern.

Hüftschmerzen, wie man es lindert

schmerzende Hüften

20 Omas Tipps oder natürliche Heilmittel

1- Grüner Ton

Ein Tuch oder eine Kompresse in Ton einweichen, der in etwas lauwarmem Wasser verdünnt ist, um fast cremige Milch zu erhalten.

Lassen Sie die Kompresse ab und tragen Sie sie auf die schmerzende Hüfte auf.

Wir verkaufen superfeinen grünen Ton bei Boutique Toutpratique

2 - Arnika

Arnica lindert Arthrose in Form eines öligen Mazerats, einer Infusionskompresse oder einer Urtinktur

Arnika Urtinkturkompresse

Tragen Sie eine in Arnika-Urtinktur getränkte Kompresse auf.

Rezept der Urtinktur

In ein Glas 1/2 Liter 60 ° Alkohol und 100 Gramm getrocknete Blumen gießen.

10 Tage ziehen lassen.

Jeden Tag umrühren.

Am 11. Tag filtern.

In einer getönten Glasflasche aufbewahren.

Wir verkaufen öliges Arnika-Mazerat in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen eine Arnika-Rolle in der Boutique Toutpratique

3 - Hitze

Die Hitze kann Hüftschmerzen lindern.

Stellen Sie eine Wärmflasche auf Ihre schmerzhafte Hüfte.

Oder nehmen Sie ein heißes Bad.

Wir verkaufen wärmende Entspannungspflaster in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen eine Heizcreme in der Boutique Toutpratique

4 - Die Kälte

Erkältung ist sehr effektiv bei schmerzhaften Entzündungen der Hüfte.

Tragen Sie einen Gefrierbeutel wie Erbsen oder einen Beutel mit Eiswürfeln, die in ein schweres Tuch gewickelt sind, eine Viertelstunde lang auf die Hüfte auf.

5 - Kohl

Wenn Sie ein wunderschönes und großes Kohlblatt auftragen, dieses sehr alte Mittel, werden Sie von den Ergebnissen überrascht sein.

Bewerben sur die Hüfte ein rohes Kohlblatt.

6 - Kohl und Zwiebeln

Tragen Sie eine Mischung aus 3 bis 4 Kohlblättern + 2 gehackten Zwiebeln + 4 Handvoll Kleie zwei Stunden lang auf das Knie auf.

Rezept:

Kochen Sie diese verschiedenen Zutaten zusammen in etwas Wasser.

Filter.

Etwas abkühlen lassen und diese Mischung in eine Kompresse geben.

7 - Kurkuma

Kurkuma ist entzündungshemmend, ein Antioxidans, ein Desinfektionsmittel, das auf die Gelenke wirkt.

Streuen Sie 3 bis 4 Prisen Kurkuma pro Tag auf Ihre gekochten Mahlzeiten.

8 - Ingwer

Ingwer ist ein entzündungshemmendes Medikament, das Arthrose lindert und Entzündungen lindert, die den Knorpel zerstören.

Fügen Sie geriebenen Ingwer zu Ihren Gerichten hinzu (1/3 Teelöffel) oder machen Sie 4 Aufgüsse Ingwer pro Tag

Ingwertee Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 dünne Scheiben Ingwer, die zuvor mit einem Messer geschält wurden.

Etwa zehn Minuten ziehen lassen.

Je länger Sie es ziehen lassen, desto mehr fällt die "würzige" Seite des Ingwers auf. Filter (sonst schmeckt der Kräutertee zu stark).

9 - Kartoffeln

Tragen Sie auf die schmerzende Hüfte einen Umschlag mit Kartoffelschalen auf, der von einem Velpeau-Band so fest wie möglich gehalten wird.

Schlafen Sie die Nacht mit dem Verband durch.

Sanft mit Salbeisalbe einmassieren.

10 - Rosmarin

Tragen Sie eine mit Rosmarin getränkte Kompresse auf die Hüfte auf.

Rezept

Werfen Sie in einen Topf mit einem Liter Rotwein 50g Rosmarinblätter.

5 Minuten zum Kochen bringen.

15 Minuten ziehen lassen.

11 - Apfelessig

Apfelessig lindert Arthritis und verbessert die Beweglichkeit der Gelenke.

Rezept

Gießen Sie 2 Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser.

Vor jeder Mahlzeit trinken.

Massagen

12 - Aloe Vera Massage

Massage mit die Aloe Vera, in Form eines Gels.

Dieser Wüstenkaktus entlastet sofort die Schmerzen dank seiner beruhigenden und analgetischen Tugenden

Rezept

Schneiden Sie ein Stück fleischiges Aloe Vera-Blatt in die Mitte und entfernen Sie die Dornen mit einer Schere.

Spülen Sie das Blatt unter fließendem Wasser ab, schneiden Sie es quer in zwei Hälften und kratzen Sie dann mit einem Löffel die Innenseite ab, um das Fruchtfleisch des Blattes zu sammeln.

Sie erhalten dann eine transparente und gallertartige Substanz.

Dies ist Aloe Vera Gel.

13 - Heideblumenmassage

Mazerieren Sie 100 g Heideblüten in einem halben Liter Olivenöl.

Oft umrühren.

Filtern Sie zehn Tage später.

Zwei- bis dreimal täglich mit dieser Mazeration einmassieren.

14 - Ätherisches Eukalyptusöl

Massieren Sie Ihre Knie mit Eukalyptusöl.

Rezept

8 bis 10 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl in süßem Mandelöl verdünnen.

Wir verkaufen ätherisches Eukalyptusöl in der Boutique Toutpratique.

Wir verkaufen süßes Mandelöl in der Boutique Toutpratique

15 - Salbei Salbenmassage

Diese Salbe lindert Schmerzen von Belastungen, Verstauchungen und leichte Verletzungens.

Sanft mit Salbeisalbe einmassieren.

Rezept Salbeisalbe

Bei schwacher Hitze 250 g Schmalz + 50 g weißes Wachs schmelzen.

30 g Salbeiblätter und Rainfarn hinzufügen.

15 bis 20 Minuten backen.

Filter.

In einen Topf gießen.

Von Hitze und Licht fernhalten

Massieren Sie das Knie dreimal täglich.

Nach 2 kurzen Wochen dieser Behandlung werden Sie die Wirksamkeit spüren.

16 - Cayennepfeffer

Cayenne-Pfeffer oder Chili-Pfeffer lindert die Schmerzen bei Arthrose in Form einer Creme, die auf die Schmerzen aufgetragen wird.

Pfeffercreme Rezept

Bei der Anwendung ist ein Brennen zu spüren.

In einer Salatschüssel den Inhalt einer Tasse Olivenöl, 3 Esslöffel Cayennepfeffer, im Wasserbad erhitzen.

Eine halbe Tasse Bienenwachs hinzufügen und in kleine Stücke schneiden.

Rühren.

Stellen Sie die Schüssel für ¼ Stunde in den Kühlschrank, um die Mischung abzukühlen.

Schneebesen.

Nochmals ¼ Stunde abkühlen lassen und die Mischung brüten lassen.

Nehmen Sie es heraus, verquirlen Sie es erneut und gießen Sie es in einen Topf, den Sie eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahren.

Trinken Sie Kräutertees

17 - Lindenbaum Splintholz Kräutertee

Trinken Sie den ganzen Tag zwischen den Mahlzeiten ein bis vier Wochen lang einen Kräutertee aus Linden-Splintholz.

Rezept

50 g Limetten-Splintholz in einen mit einem Liter Wasser gefüllten Topf geben, langsam erhitzen und zum Kochen bringen, bis ein Viertel der Flüssigkeit verdunstet ist.

18 - Mädesüßer Tee

Mädesüß, auch als pflanzliches Aspirin bekannt, ist ein analgetisches Kraut, das bei Ausbrüchen von Arthrose eingenommen wird.

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 3 Prisen Mädesüßspitzen.

10 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie 4 Tassen pro Tag vor den Mahlzeiten.

19 - Teufelskrallenwurzel Kräutertee

Die Wurzel dieser Pflanze ist entzündungshemmend, analgetisch

- Trinken Sie vor jeder Mahlzeit eine Tasse Teufelskrallenwurzeltee.

Rezept

In eine Tasse kochendes Wasser über 1,5 g Wurzeln gießen

10 Minuten ziehen lassen. Filter.

20 - Kurkuma-Tee

Kurkuma-Tee kann die Schmerzen lindern

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Teelöffel Kurkuma. 10 Minuten ziehen lassen und abdecken.

Zweimal täglich trinken.

Copyright de.caroleparrish.com 2021