Interessant

So entkalken Sie einen Dampferzeuger

Wie? 'Oder' Was Kalkstein entfernen von a Dampfanlage ? Wenn beim Bügeln der Dampferzeuger verlässt braune Flecken auf der Wäsche oder dass die Löcher in der Sohle des Eisens verstopft zu sein scheinen ... dann tatsächlich da Entkalken Sie den Dampferzeuger ist eine Notwendigkeit. Aber mit was Entkalker ? Weil manchmal durch wollen Kalkstein entfernen Beispielsweise besteht bei Essig die Gefahr, dass der Zentraltank dauerhaft beschädigt wird. Entdecken Sie dank unseres Ratschlags 5 Methodenden Dampferzeuger zu reinigen sicher.

wie man Kalkablagerungsdampferzeuger entfernt

1- Entkalken Sie einen Dampferzeuger um 5 Schritte mit Leitungswasser

1 - Gießen Sie Leitungswasser bis zum empfohlenen Füllstand in den Tank.

2 - Schließen Sie den Dampferzeuger an

3 - Warten Sie, bis sich die Steuereinheit erwärmt hat.

4 - Richten Sie die Sohle des Bügeleisens über die Spüle

5 - Aktivieren Sie die Dampftaste maximal

Wiederholen Sie dies mehrmals, bis das Wasser sauber ist.

2- Entkalken Sie einen Dampferzeuger um 5 Schritte mit Mineralwasser

1 - Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose

2 - Füllen Sie den Tank zu 3/4 mit Mineralwasser

3 - Bewegen Sie das Wasser im Tank vorsichtig mit kreisenden Bewegungen.

4 - Leeren Sie das Wasser.

5 - Wiederholen, bis Sie klares Wasser erhalten.

Manchmal, wenn das Dampferzeugereisen nie oder selten gereinigt wurde, können etwa 20 Spülungen erforderlich sein.

Warnung

Die Reinigung / Entkalkung des Wassers sollte nach jeweils 10 Anwendungen erfolgen.

Wenn Sie Ihr Bügeleisen nicht oft ausspülen, stagniert das Wasser, riecht schlecht und es treten unweigerlich Flecken auf der Wäsche auf.

3- Entkalken Sie einen Dampferzeuger mit sprudelndem Wasser

Wenn der Dampferzeuger sehr verschmutzt ist, spülen Sie den Tank mit kohlenstoffarmem Mineralwasser.

Das Gas aus dem Wasser entfernt leichter und sicherer Kalk und Schimmel, die sich dort absetzen können.

Zum Schluss mit Leitungswasser abspülen.

4- Entkalken Sie einen Dampferzeuger mit Wasser Essig

Wenn das Wasser in Ihrem Dampferzeuger schlecht riecht und nur dann, füllen Sie den Dampferzeuger bis zum empfohlenen Füllstand und fügen Sie dann einen Teelöffel weißen Essig hinzu.

Nicht mehr !

Das Hinzufügen von mehr Essig kann Ihr Eisen beschädigen.

5- Entkalken Sie einen Dampferzeuger mit Entkalkungsprodukten

Die meisten Marken bieten Entkalkungsprodukte an. Wenn die Reinigung mit Wasser mühsam erscheint, können Sie sie gerne verwenden.

Immerhin wurden sie von ihnen getestet.

Dampferzeuger entkalken

Verwenden Sie vor allem nicht:

- Demineralisiertes Wasser verwendet reines, Wäschetrocknerwasser, Duftwasser, Regenwasser oder destilliertes Wasser

Diese Gewässer sind schädlich für Ihre Dampfanlage.

Sie verursachen braune Läufe, Spucken und vorzeitige Alterung des Dampferzeugers.

- Reiner Essig

Alle Hersteller von Dampferzeugern geben dies in ihren Anweisungen an: "Verwenden Sie vor allem keinen Essig, um Kalk zu entfernen!".

Diejenigen, die uns mögen, wollten diese Methode noch testen. Wenn sie weißen Essig in den Tank gießen, wird der Kuchen vielleicht verschwinden, aber die Pflanze wird unweigerlich zusammenbrechen.

- Reiner oder kaum verdünnter Zitronensaft

Zitronensaft wie Essig schädigt Ihr Eisen dauerhaft.

Reinigen Sie die Eisensohle des Dampferzeugers

Reinigen Sie nach dem Reinigen mit Wasser die Bügelsohle mit einem feuchten Mikrofasertuch.

Wenn das nicht reicht:

Verwenden Sie auf einem noch warmen, aber nicht angeschlossenen Bügeleisen:

- Haushaltsalkohol

Reinigen Sie die Bügelsohle mit einem mit Haushaltsalkohol angefeuchteten Tuch.

Dann legen Sie ein mit Wasser angefeuchtetes Tuch.

- Sauerstoffhaltiges Wasser

Führen Sie ein mit Wasserstoffperoxid angefeuchtetes Tuch über die Sohle.

Dann ein sauberes feuchtes Tuch passieren

- Magischer Schwamm

Befeuchten Sie den Schwamm leicht und reinigen Sie dann die Sohle des Bügeleisens.

Nach jeder dieser Reinigungen ein mit gut ausgewrungenem Wasser angefeuchtetes Tuch passieren

- Verdünnter weißer Essig

Führen Sie ein leicht mit halbverdünntem Essig angefeuchtetes Wattestäbchen durch die Löcher

Reinigen Sie die Löcher in der Sohle

Übergeben Sie ein in Haushaltsalkohol getauchtes Wattestäbchen.

Reinigen Sie die Zentrale

Denken Sie daran, ein feuchtes Mikrofasertuch über den Körper der Steuereinheit zu führen, um Staub zu entfernen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021