Interessant

Gas und Blähungen - was für ein natürliches Heilmittel gegen Gas

Wenn im Laufe des Tages Ihre aufgeblähter Bauch und ist gefüllt mit Darmgas Bis zu dem Punkt, dass Sie nicht anders können, als es zu emittieren und andere zu ärgern, können Gewürze und Kräuter helfen. Hast du genugGas haben ? Entdecken Sie die Leistungen von 3 wundersame Pflanzen für habe diese nicht mehr Blähungen und Gasprobleme.

Blähungen und Blähungen: 3 wundersame Pflanzen

Gas und Blähungen: 3 wundersame Pflanzen

3 wundersame Pflanzen, um kein Gas mehr zu haben

Kümmel, Ingwer und Lorbeerblatt

Kümmel

Kümmel

Kümmel sieht Kreuzkümmel so ähnlich, dass sie verwirrt werden können. Getrocknete Kümmel haben die Kraft, die Sekretion von Magensäften zu aktivieren und somit unsere Verdauung zu erleichtern.

In Indien wird immer eine Tasse Kümmel auf den Tisch gestellt, da diese Pflanze gegen Magenbeschwerden, Blähungen, Gase, Darmkrämpfe und Aerophagie bestens geeignet ist.

Wie man Kümmel benutzt

1 - Kümmel kauen

Wie in Indien am Ende der Mahlzeiten Kümmel kauen.

2 - Auf Essen

Fisch, Salat, Gemüse oder Fleisch mit Kümmel bestreuen

3 - Kümmelaufgüsse trinken

Trinken Sie 2 oder 3 Mal vor den Mahlzeiten Kümmelaufgüsse.

5 g Kümmel 10 bis 15 Minuten in 1 Tasse kochendes Wasser geben.

4 - Mit ätherischem Öl einmassieren

Massieren Sie Ihren aufgeblähten Bauch im Uhrzeigersinn mit etwas süßem Mandelöl und 3 Tropfen ätherischem Kümmelöl

5 - Das ätherische Öl in Ihren Gerichten

Nach dem Kochen einen Tropfen hinzufügenKümmel ätherisches Öl in Ihren Gerichten, die etwas schwer zu verdauen sind

Ingwer

Ingwer

Dies ist der Stamm der Pflanze von Ingwer das in der Küche und Medizin verwendet wird, vor allem in Asien.

Ingwer ist dank seiner Enzyme ein krampflösend Dies unterstützt die Verdauung, stoppt Übelkeit und lindert Blähungen und Darmgasprobleme.

Ingwer kann frisch oder getrocknet in Tabletten, Kapseln oder flüssigem Extrakt sein.

Überschreiten Sie nicht 10 g frischen Ingwer oder 2 g getrockneten Ingwer pro Tag.

Wie man Ingwer benutzt

1- Ingwerpulver

Streuen Sie Ihr Geschirr mit Ingwerpulver. Das entspricht einem Drittel eines Teelöffels pro Tag.

2- gehackter frischer Ingwer

Der frisch gehackte Ingwer verleiht dem Geschirr eine pfeffrige Seite. Wählen Sie feste Wurzeln und lagern Sie sie in Plastik am Boden des Kühlschranks.

3-infundierter Ingwer

Kochen Sie die Scheiben von Ingwer (Ein Stück Ingwer von der Größe einer Phalanx reicht für 2 Liter Wasser) 15 Minuten in Wasser.

Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und filtrieren. Trinken Sie 2 bis 4 Tassen pro Tag, bis sich die Symptome bessern.

4- Ingwer ätherisches Öl in Massage

Um Ihren aufgeblähten Magen zu lindern. Massieren Sie die schmerzende Stelle mit etwas süßem Mandelöl und 3 Tropfen ätherischem Ingweröl.

Lorbeerblätter

Lorbeer

Nur das Lorbeerblatt ist essbar, verwechseln Sie es nicht mit dem Oleander.

Wir verwenden normalerweise nur Lorbeerblätter, um die Dinge aufzupeppen, und das ist eine Schande!

Laurel ist mit mehreren medizinischen Tugenden ausgestattet.

Getrocknete Lorbeerblätter wirken beim Kochen in einer Schüssel Wunder, um Gas und Blähungen zu reduzieren.

Die Infusion hilft Ihnen bei der Bekämpfung von Blähungen und erleichtert Ihre schwierige Verdauung aufgrund der Bitterkeit, die die Sekretion der Galle fördert

Wie man Lorbeerblätter benutzt

1 - Auf dem Geschirr

Streuen Sie Ihre schwer verdaulichen Gerichte mit getrockneten Lorbeerblättern, ganz oder gehackt.

2 - In Kräutertee

Trinken Sie nach den Mahlzeiten einen Aufguss von Lorbeerblättern.

Kochen Sie 5 bis 6 Lorbeerblätter für 4 Minuten für eine Tasse Wasser.

5 Minuten von der Hitze ziehen lassen.

Filter.

3- In einer Kompresse

Ein auf den Bauch gelegtes Tuch, das mit warmen, aber nicht heißen Lorbeerblättern getränkt ist, lindert Ihren aufgeblähten Magen.