Interessant

So reinigen Sie den Teppich

Wie? 'Oder' Was sauber ein Teppich ? Vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer Teppich verleiht jedem Interieur ein komfortables Aussehen! Im ältester Junge oder in sästhetisch das Teppich ist trendy! Super dicker Luxusteppich so günstig wie eine Decke aus Teppichboden Es ist Schalldämmung und Weichheit im Haus garantiert! Lösungen für beideInterview Strom nur für die Reinigung Vorsicht vor dem Teppich.

womit man einen Teppich putzt

Teppichpflege : 6 Tipps zur Reinigung Ihres Teppichs

1 - Staubsauger mit Bürste

Der Teppich ist eine bequeme und weiche Hülle unter den Füßen, ist aber unordentlich, fängt Staub und Tierhaare auf.

Das Staubsaugen sollte mindestens ein- bis zweimal pro Woche erfolgen.

Für die Teppichreinigung wird Bürstensaugen empfohlen. Es hebt die Haare besser an.

Führen Sie es in alle Richtungen, auch in die Ecken, um den Staub im Herzen der Fasern aufzusaugen.

2 - Den Teppich shampoonieren

Da der Staubsauger nicht den gesamten Staub entfernen kann, führen Sie nach sorgfältigem Abstauben mit einem Staubsauger einmal im Jahr eine gründliche Reinigung des Staubsaugers durch Teppich durch Shampoonieren.

3 - Testen Sie jeden Reiniger

Einige Fleckenentferner können die Fasern angreifen oder den Teppich verfärben. Verwenden Sie niemals Reinigungsmittel auf dem Teppich. Teppich ohne es vorher an einem unauffälligen Teil getestet zu haben: zum Beispiel hinter einem Möbelstück.

4 - Den Teppich reinigen

Verwenden Sie keinen mit Wasser tropfenden Schwamm, wringen Sie ihn zuerst aus und gehen Sie immer vorsichtig vor, ohne die Fasern zu stark zu reiben.

5 - Hast du einen Fleck gemacht?

Reinigen Sie es so schnell wie möglich, damit es nicht verkrustet wird.

6 - Schützen Sie Ihren Teppich vor Flecken.

Antifouling-Behandlung und FleckenresistentTexGuard zum bringen Teppich ein Schutzschirm, der es ermöglicht, zu beseitigen Flecken.

Wir verkaufen Texguard im Supermarkt.

Nach dem Reinigen des Teppichs wirkt sich das aus schmutzabweisend Nach dem Entfernen muss die Behandlung erneut gesprüht werden TexGuard kenntr Teppich oder Teppich.

Wissen

Teppich oder kein Teppich?

Wenn für einige Zeit die Teppich wird wegen der Milben kritisiert, die es beherbergen kann, es ist ideal für die Schalldämmung, weil es Lärm absorbiert

wie man Teppich reinigt und pflegt

So reinigen Sie den Teppich

1 - Routinemäßige Teppichreinigung

- Zweimal pro Woche in alle Richtungen staubsaugen, auch in den Ecken und Winkeln, und den Staub im Herzen der Fasern aufsaugen.

2 - Chemische Reinigung

- Reinigen Sie den Teppich ein- oder zweimal im Monat, indem Sie ihn großzügig mit Sommières-Erde bestreuen. Lassen Sie das Pulver über Nacht einwirken. Am nächsten Tag staubsaugen.

3 - Tiefe Nassreinigung

- Soda

Reinigen Sie den Teppich ein- oder zweimal im Jahr mit Sodakristallen. Bereiten Sie einen Liter heißes Wasser und eine Tasse Sodakristalle in einer Schüssel vor.

Hände, die mit Haushaltshandschuhen geschützt sind, befeuchten einen Schwamm mit dieser Lösung, wringen ihn aus und reiben den Teppich von der am weitesten von der Tür entfernten Stelle ab.

Mit einem mit sauberem Wasser angefeuchteten Schwamm abspülen.

Trocknen Sie mit einem Frotteewaschlappen und beenden Sie das Trocknen, indem Sie lauwarme (niemals heiße) Luft aus dem Föhn leiten.

- Ammoniak

Tauchen Sie mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, einen Waschlappen, eine weiche Bürste oder einen Schwamm in eine Lösung aus halbem Ammoniak und Wasser + ein paar Tropfen Spülmittel.

Achten Sie darauf, die Ammoniakdämpfe nicht einzuatmen, indem Sie Nase und Mund mit einer Maske oder einem Schal schützen und das Fenster weit öffnen.

In alle Richtungen reiben.

Mit einem mit Wasser angefeuchteten Schwamm abspülen.

Mit einem trockenen Tuch kräftig trocknen und die Wäsche wechseln, sobald sie schmutzig wird.

Warnung

Ammoniak muss mit Vorsicht behandelt werden

Achten Sie darauf, die Ammoniakdämpfe nicht einzuatmen, indem Sie Nase und Mund mit einer Maske oder einem Schal schützen und das Fenster weit öffnen.

Und davor TeppichreinigungFühren Sie einen Vorversuch an einer Ecke von der Teppich am wenigsten in Sicht, mit einem Wattestäbchen, um zu überprüfen, welche das Produkt gut stützt.

Wenn eine Farbe auf dem Wattestäbchen gefunden wird oder wenn die Farben des tapis sabbern zum Beispiel: Stoppen Sie alles und reinigen Sie den Teppich chemisch.

4 - Teppichdampfreinigung

Die Reinigung mit einem Dampfreiniger ist eine gründliche Reinigung des Teppichs, die ungefähr alle zwei Jahre durchgeführt werden kann.

Bevorzugen Sie eine Injektionsextraktionsmaschine.

Diese Reinigung hat die Besonderheit, diesen etwas zurückzugeben Teppich und Teppich, ihr ursprüngliches Aussehen, ohne sie zu nass zu machen.

Ein nasser Teppich kann sich formen und kräuseln.

5 - Sehr gründliche Reinigung

Das Reinigung in der Tiefe jährlich Teppich kann mit einem Injektions-Extraktionsgerät, durch mechanisches Bürsten und vor allem durch Monobürste durchgeführt werden, wobei darauf zu achten ist, dass niemals eingeweicht wird der Teppich.

6 - Reinigen Sie einen Teppich, der von Milben oder anderen Parasiten befallen ist

Neutralisiere sie Parasiten von a Teppich mit Backpulver bestreuen.

Eine Viertelstunde später Vakuum.

Ihr Teppich wird wie neu sein!

Aber Vorsicht, das muss man wissen Reinigung neutralisiert nur Milben aber tu sie nicht verschwinden.

Das ReinigungausgetrocknetIm Gegensatz zum Waschen nicht entfernt Milben.

Plüschteppich?

In den ersten zwei Monaten verliert der Wollteppich sein überschüssiges Material in Form von Plüsch. Es ist dann notwendig, den Teppich durch Staubsaugen zu reinigen, aber niemals zu stark zu drücken. Die Verwendung einer steifen Bürste wird nicht empfohlen

Copyright de.caroleparrish.com 2021