Interessant

Ohne Kühlschrank lagern - Sehr praktisch

Was für ein Trick ohne Kühlschrank ? Gibt es eine Lösung für behalten auf Kosten von Gemüse, Obst oder Fleisch ohne Kühlschrank. Es kommt vor, dass sein Kühlschrank ausfällt und aus verschiedenen Gründen nicht sofort ausgetauscht wird. Es kommt auch vor, dass in einer Vermietung der Kühlschrank nicht vorhanden ist oder dass kein Strom vorhanden ist. Außerdem können Sie Ihre Reserven schonen, wenn Sie dorthin gehen Camping. Was tun dann für frische Produkte lagern ? Entdecken 8Lösungen zur Aufbewahrung von Lebensmitteln ohne Kühlschrank.

wie man auf den Kühlschrank verzichtet

1 - Keller

Wenn Sie einen dunklen Keller haben, belüftet, sehr trocken, um die Entwicklung von Schimmelpilzen zu verlangsamen, vor Schädlingen, Frost im Winter geschützt und bei konstanter Temperatur (zwischen 6 und 12 ° C) können Sie Aufschnitt, Gemüse und Obst perfekt lagern.

Natürlich wird es auch dort notwendig sein, es so wenig wie möglich anzuordnen, indem Kisten vom Markt, modulare Kunststoff- oder Holzregale oder Körbe hoch oben auf Möbeln gestapelt werden.

Was kann in einem Keller gelagert werden

-Delikatessen

Schinken und Wurst

-Lebensmittelgeschäft

Konserven, Marmelade, Flaschen Milch, Wasser, Wein und Fruchtsaft.

-Gemüse und Früchte

Birnen, Kartoffeln, Lauch, Karotten, Rüben, Kürbis, Rüben, Kohl, Fenchel, Kürbis und Kürbisse.

Zwiebel, Knoblauch und Schalotten.

Tipps

Stroh und Sand

Um Äpfel und Kartoffeln noch länger zu halten, legen Sie ihre Kisten mit einer Schicht Stroh aus.

Karotten halten sich am besten unter einer Sandschicht.

8 Tipps zur Aufbewahrung ohne Kühlschrank

2 - Kühler

Mit dem Kühler können Sie Fleisch und Tiefkühlkost etwa 6 Tage lang aufbewahren, was der Pot Zeer nicht kann. Aber um sie gut zu halten, muss man wissen, wie man diesen Kühler richtig benutzt.

So füllen Sie Ihren Kühler richtig

Decken Sie den gesamten Boden des Kühlers mit festen und fest verschlossenen Eisbeuteln ab oder verwenden Sie Trockeneis.

- Fleisch oder Fisch

Legen Sie rohes Fleisch oder Fisch, immer vakuumverpackt, zusammen mit Tiefkühlkost auf Eisbeutel in den Boden des Kühlers.

- Milchprodukte

Legen Sie die Milch oder den Joghurt auf das Fleisch.

Stellen Sie sie niemals direkt auf Eis, da sie sonst gefrieren.

- Hausgemachte Gerichte

Legen Sie sie auf die Milchprodukte.

Füllen Sie dann den Rest des Kühlers mit so vielen Eisbeuteln wie möglich.

Warnung

Halten Sie den Kühler von direkter Sonneneinstrahlung fern.

Verwenden Sie zum Schutz eine Plane oder Decke.

Was kann in einem Kühler aufbewahrt werden

- Fleisch, Huhn, Wurst, Fisch

Solange sie in einer Box oder Plastiktüte geschützt sind.

- Fertiggerichte

Fertiggerichte können dort auch einige Tage gelagert werden, wenn sie gut verpackt sind.

- Gemüse und Früchte

Sie können Salat und Gemüse so lange aufbewahren, wie sie gewaschen, geschnitten und getrocknet und einmal in einer luftdichten Plastikbox aufbewahrt werden.

- Joghurt, Milch und Milchdessert

wie man Gemüse und Obst ohne Kühlschrank frisch hält

3 - Speisekammer

Erst in den frühen 1950er Jahren konnten die Franzosen vom Kühlschrank profitieren, bevor in jedem Haus jede Wohnung, Gemüse und Obst in einer Speisekammer gelagert wurden.

Der Bau einer Speisekammer ist einfach, schnell und kostengünstig. Stapeln Sie einfach Kisten auf 3 oder 4 Ebenen und schützen Sie sie mit einem Moskitonetz. Somit bleiben die Vorräte belüftet, während sie vor Insekten geschützt sind.

Legen Sie Pfirsiche, Tomaten und andere Früchte, die schnell reifen und oben gegessen werden sollen, sowie Kartoffeln, Äpfel und anderes Obst und Gemüse, das unten warten kann.

Was kann in einer Speisekammer aufbewahrt werden.

- Delikatessen

Schinken, Wurst

- Käse

- Gemüse und Früchte

Kürbisse, Gurken, Zucchini, grüne Bohnen, Süßkartoffeln, Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Avocados, Schalotten und Knoblauch.

Apfel, Birne und Früchte der Saison.

Trick ohne Kühlschrank zu tun

4 - Hausgemachte Plantagen

Heute liegt der Gemüsegarten voll im Trend.

In seiner Küche, an einer Wand, auf seinem Balkon oder kann Tomaten, Salat, Gemüse und Obst anbauen.

Und was gibt es frischer als einen gerade gepflückten Salat??

Zeer Topf den Wüstenkühlschrank, um Lebensmittel frisch zu halten

5 - Zeer Topf oder Wüstenkühlschrank

Das Zeer Glas , ein nicht elektrischer Kühlschrank, entworfen von Mohammed Bah Abba, wurde 1995 patentiert.

Es ist ein sehr einfach zu erstellendes und sehr effizientes ökologisches Schutzsystem, das auf dem Prozess des Verdampfens von Wasser basiert.

Bei diesem Vorgang wird ein Terrakottatopf in einen größeren Topf gestellt, Sand zwischen die beiden gegossen und dieser Sand zweimal täglich gegossen. Anschließend wird alles mit einem feuchten Tuch oder einem Deckel abgedeckt.

So machen Sie Ihren Zeer Pot

Wenn die Gläser durchbohrt sind, verschließen Sie sie mit einem Korken.

Den Boden des großen Topfes mit einer Dicke von etwa 5 cm mit Sand auskleiden.

Stellen Sie den kleineren Topf auf diesen Sand und klemmen Sie ihn so ein, dass er sich auf der gleichen Höhe wie der große Topf befindet. Je mehr Sie aufbewahren müssen, desto größer werden die Gläser.

Gießen Sie Sand zwischen die beiden Töpfe und lassen Sie etwa 2 cm Abstand vom Rand, um ihn zu gießen, ohne den inneren Topf zu überfluten, und drücken Sie ihn dann fest.

Reinigen Sie den Innentopf gründlich

Wasser auf den Sand streuen.

Warten Sie einige Stunden, bevor Sie Ihr Obst und Gemüse lagern

Ordnen Sie dann Obst und Gemüse sowie Lebensmittel in einer Plastiktüte im Innentopf an.

Decken Sie alles mit einem Tuch oder einem Deckel ab

Machen Sie den Sand etwa zweimal am Tag nass.

Was kann im Pot Zeer gespeichert werden

Im kleinsten Glas aufbewahrt, werden Lebensmittel zehnmal länger als gewöhnlich gelagert, wobei der Vitamingehalt perfekt erhalten bleibt.

Leider hält der Pot Zeer nur Obst und Gemüse, aber auch keine Milchprodukte noch die Fleisch .

Wenn Sie also keine großen Gläser verwenden, liegt das Problem in der Größe. Sie können dort nicht viel speichern.

8 Möglichkeiten ohne Kühlschrank zu lagern

6 - Salzen

Das Salzen ist ein sehr altes Verfahren, das bereits angewendet wurde im antikes Rom. Es besteht darin, ein Lebensmittel zu salzen, um es zu konservieren.

Indem wir ein Lebensmittelprodukt mit Salz übergießen, dehydrieren wir es, wodurch sie es konservieren und die Entwicklung von Mikroben und Bakterien stoppen können, für deren Entwicklung Wasser benötigt wird.

Wie man salzt, um zu konservieren

Salzen Dies ist sehr einfach. Verteilen Sie feines weißes Salz direkt und gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche des Lebensmittelprodukts, um es zu dehydrieren.

Zählen Sie je nach Gewicht des zu behandelnden Produkts etwa 15% Salz.

Es wird empfohlen, Fleisch oder Fisch kurz vor dem Kochen schnell abzuspülen, um überschüssiges Salz zu entfernen, und sie dann mit ein paar Blättern Küchenpapier trocken zu tupfen.

Was kann mit Salzen konserviert werden

Das Salzen ermöglicht lange Gespräche.

Sie können Fleisch, Fisch, Aufschnitt, Käse oder Butter aufbewahren.

Gemüse und aromatische Kräuter können gesalzen werden, aber nur, wenn sie gehackt und in Gläsern aufbewahrt werden.

Warnung

Während der Prozess einfach durchzuführen und sehr effizient ist, sollte beachtet werden, dass mit Salz der Geschmack von Fleisch oder Fisch verändert werden kann.

8 Möglichkeiten, auf den Kühlschrank zu verzichten

7 - Silo

Sie können ein Silo in Ihrem Garten oder in Ihrem Keller bauen.

Dies ist ein ziemlich einfaches Gerät für Heimwerker, die ein wenig Erfahrung mit Mauerwerk haben, weil es notwendig ist Grabe ein Loch in die Erde, säume die Wände mit Ziegeln und gieße eine Schicht Stroh in den Boden.

Dann schließen wir unser Gemüse ab und bedecken es mit Stroh, einem perfekten Isolator.

Was kann in einem Silo gespeichert werden

Sie können Wurzelgemüse wie Karotten, Kartoffeln, Rüben, Rüben, Sellerie, aber auch Kohl oder Kartoffeln ...

Die Kartoffeln können dort mehrere Monate in einwandfreiem Zustand bleiben.

Tipps

Wer mit Mauerwerk nicht vertraut ist, kann eine Waschmaschinentrommel begraben, die Trommel schließen und mit Stroh und sogar Blättern bedecken.

Was für ein Trick ohne Kühlschrank zu lagern

8 - Seine Küche

Vergessen wir nicht, dass Sie Lebensmittel ohne Bau und ohne Prozess in der Küche aufbewahren können, insbesondere wenn sie frisch und geräumig sind.

Stellen Sie auf Ihrer Arbeitsplatte einen gut belüfteten Bereich für Gemüse, Obst und Kräuter bereit, der vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Wenn Sie wissen, dass die meisten Früchte im Kühlschrank ihren Geschmack und ihre antioxidativen Eigenschaften verlieren, sind Aprikosen, Avocados, Bananen, Birnen, Pfirsiche, Tomaten, Wassermelonen, Melonen oder Trauben, solange sie nicht zu reif gekauft werden, einige Tage lang perfekt haltbar. Open Air in der Küche

Die Früchte konservieren

Platzieren Sie die Früchte in einem Korb gut, damit sie sich nicht berühren, und lassen Sie sie bei Raumtemperatur reifen.

Das Gemüse konservieren

-Pilze

Lass sie in einer Papiertüte, sie werden besser aufbewahrt.

-Leeks, Sellerie, Salat

Die Basis von Lauch und Salat, ohne sie zu waschen, in mit Wasser gefüllten Gläsern einweichen.

-Radis und Kräuter

Tauchen Sie die Rettichblätter in ein Glas Wasser.

Die Kräuter in ein mit Wasser gefülltes Glas geben.

Copyright de.caroleparrish.com 2021